21. Februar 2019 / 22:53 Uhr

Dank starker zweiter Hälfte: Strand 08 besiegt Sereetzer SV mit 5:1

Dank starker zweiter Hälfte: Strand 08 besiegt Sereetzer SV mit 5:1

Clemens Behr
Sergen Tarim eröffnete beim 5:1-Sieg des NTSV Strand beim Sereetzer SV den Torreigen. 
Sergen Tarim eröffnete beim 5:1-Sieg des NTSV Strand beim Sereetzer SV den Torreigen.  © Agentur 54°
Anzeige

Beytullah Bilgen macht mit Doppelpack den Deckel drauf - Sereetzer SV zufrieden mit anspruchsvollem Test - Salomon macht Defizite aus

Anzeige

Den Wirbel rund um das Testspiel beim Oldenburger SV aus den Köpfen, testete Oberliga-Meister Strand 08 am Donnerstagabend (24.02.) beim Sereetzer SV. Die Strandpiraten waren für den verletzungs- und krankheitsgeplagten SC Rönnau als Testspielgegner eingesprungen. Kurz vor der Pause brachte Sergen Tarim die Gäste mit 1:0 in Führung (41.). Marcel-Sven Meier (58.) und Marcel Hansen (67.) erhöhten im zweiten Durchgang auf 3:0. Auf den Anschlusstreffer per Strafstoß von Kamel Eljeh (83.) antwortete Strand-Neuzugang und Rückkehrer Beytullah Bilgen per Doppelpack (83. und 87.).

Anzeige

„Wir hätten das eine oder andere Tor mehr machen können. Das war eine Trainingseinheit, in der unsere Defizite aufgezeigt wurden. Sereetz hat engagiert gespielt und wir haben gesehen, wer noch zulegen muss, um einen Stammlatz zu erreichen“, resümierte Strands Teamchef Frank Salomon. Seinen Einstand feierte der Ex-Eichholzer Torwart Achmed Hasu, der im zweiten Durchgang dann von Stammkeeper Denis Klassen abgelöst wurde.

Mehr Fußball aus Ostholstein

"Das war eine sehr ausgeglichene erste Halbzeit mit den besseren Tormöglichkeiten auf unserer Seite. Leider haben wir es verpasst unsere zwei bis drei Tormöglichkeiten zu nutzen. Nach dem Seitenwechsel kam Strand zunehmend besser ins Spiel und hat die Angriffe dann auch zu Ende gespielt. Alles in allem war das aber ein sehr gute Test für uns", zog Sereetz-Pressesprecher Florian German sein positives Fazit.

Mit Volker Giering

Die Spieler haben sich den Klubs unserer Region angeschlossen

Marcello Meyer hat sich ebenfalls den Strandpiraten im Winter angeschlossen. Zur Galerie
Marcello Meyer hat sich ebenfalls den Strandpiraten im Winter angeschlossen. ©

NTSV Strand 08: Hasu (46. Klassen) – Ulukhanov, Lindenberg, Fischer – Matvieiev, Hansen, Steinwarth, Smirnov – Kalbau (46. Hoeling), Tarim (46. Bilgen), Pylypchuk (46. Meier).