06. Juni 2020 / 17:23 Uhr

Darts-Spektakel auf dem Schützenplatz: Michael van Gerwen wirft wieder in Hannover

Darts-Spektakel auf dem Schützenplatz: Michael van Gerwen wirft wieder in Hannover

Stefan Dinse
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Am Mittwoch (24. Juni) ist Michael van Gerwen auf dem Schützenplatz Hannover zu Gast.
Am Mittwoch (24. Juni) ist Michael van Gerwen auf dem Schützenplatz Hannover zu Gast. © imago images/Henning Scheffen/Action Plus
Anzeige

Die Darts-Fans dürfen sich auf etwas ganz Besonderes freuen: Am Mittwoch (24. Juni) gibt es ab 19 Uhr auf dem Schützenplatz Hannover eine große Autokino-Gala. Mit dabei sind unter anderem Michael van Gerwen, Max Hopp und Handballnationalspieler Timo Kastening.

Dartpfeile können die Zuschauer auf dem Schützenplatz nicht abbekommen. Und Viren auch nicht. Die Besucher werden sicher in ihren Autos sitzen, wenn die Stars der Szene zu den Pfeilen greifen. Drive-in-Darts ist das Stichwort, in der Corona-Pandemie ist es die erste öffentliche Veranstaltung. Am Mittwoch, 24. Juni, gibt es ab 19 Uhr in Hannover eine große Gala mit Michael van Gerwen, dem dreifachen Weltmeister. Er wird sich unter anderem mit Handballnationalspieler Timo Kastening und Recken-Sportchef Sven-Sören Chris­tophersen messen.

Anzeige

Alle Sieger der PDC Darts-WM

<b>Phil Taylor</b>: 14 Titel bei der PDC Darts-WM (1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2009, 2010, 2013) Zur Galerie
Phil Taylor: 14 Titel bei der PDC Darts-WM (1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2004, 2005, 2006, 2009, 2010, 2013) ©

Auch van Barnefeld und Hopp mit von der Partie

Außerdem dabei sind die Dartsgrößen Raymond van Barneveld (fünffacher Weltmeister), Deutschlands Topspieler Max Hopp und der „African Warrior“ Devon Petersen. Sie spielen ein kurzes Turnier gegeneinander. Elmar Paulke, Deutschlands Dartsstimme, wird durch die Show führen.

Karten für die Gala gibt es ab 61,50 Euro, sie gelten für zwei Erwachsene und zwei Kinder im Auto. Snacks und Getränke können sich die Besucher selbst mitbringen. Tickets und alle weiteren Informationen gibt es online auf pdc-europe.tv/tickets.