14. Dezember 2019 / 00:15 Uhr

Schwere Arbeit für Michael van Gerwen: Titelverteidiger gewinnt Auftaktmatch bei Darts-WM gegen Jelle Klaasen

Schwere Arbeit für Michael van Gerwen: Titelverteidiger gewinnt Auftaktmatch bei Darts-WM gegen Jelle Klaasen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Erleichterung: Michael van Gerwen steht bei der Darts-WM 2020 in der dritten Runde.
Erleichterung: Michael van Gerwen steht bei der Darts-WM 2020 in der dritten Runde. © imago images/osnapix
Anzeige

Nach einem erschreckend schwachen Start hat Michael van Gerwen nur knapp die dritte Runde der Darts-WM 2020 erreicht. Im Duell mit seinem holländischen Landsmann Jelle Klaasen setzte sich der Titelverteidiger letztlich mit 3:1 durch.

Anzeige
Anzeige

Das hatte sich Michael van Gerwen sicher einfacher vorgestellt. In seinem Auftaktmatch bei der Darts-WM 2020 musste der Titelverteidiger schwere Arbeit verrichten, setzte sich letztlich aber mit 3:1 in den Sätzen gegen seinen holländischen Landsmann Jelle Klaasen durch und steht damit in der dritten Runde. Vor allem in der Anfangsphase hatte "Mighty Mike" gegen seinen Kontrahenten, der anfangs deutlich stärker aufspielte, große Probleme.

Mehr zur Darts-WM

Der Dominator und dreifache Weltmeister (2014, 2017, 2019) erzielte einen Average von nur rund 80 Punkten - so schwach war er letztmals 2015 in einer WM-Partie aufgelegt. Erst im zweiten Satz drehte van Gerwen auf und ließ Klaasen, der kurz zuvor als nicht gesetzter Spieler noch sein Erstrunden-Spiel absolvieren musste (3:1 gegen Kevin Burness), keine Chance mehr. Den zweiten Satz beendete MvG dann mit dem höchstmöglichen Finish von 170 Punkten.

Darts-WM: Die verrücktesten Kostüme der Fans im Ally Pally

Die verrücktesten Kostüme der Fans im Ally Pally Zur Galerie
Die verrücktesten Kostüme der Fans im Ally Pally © Getty
Anzeige

Im dritten und vierten Satz ließ der amtierende Champion nichts mehr anbrennen. Klaasen konnte sein Niveau nicht halten, während van Gerwen deutlich zulegte und im Schnitt mehr als 100 Punkte pro drei Darts erzielte - das Mindestziel eines Top-Spielers. Damit konnte er ein frühes Aus noch abwenden.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN