22. Juli 2015 / 17:32 Uhr

Das erwartet Euch am Sonntag beim Finale im Sportbuzzer-Cup

Das erwartet Euch am Sonntag beim Finale im Sportbuzzer-Cup

Robin Jantos
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Beim Finale am Sonntag könnt Ihr Eure Schussgeschwindigkeit testen.
Beim Finale am Sonntag könnt Ihr Eure Schussgeschwindigkeit testen. © imago/camera4 (Symbolbild)
Anzeige

HSC gegen TSV Limmer - und jede Menge Drumherum: Das Cup-Finale am 26. Juli, 16.30 Uhr, wird der Treffpunkt für die hannoversche Fußballszene.

Anzeige
Anzeige

Ein Sommer-Treffpunkt für die Hannoversche Amateurfußballszene fehlt, seit Ende der achtziger Jahre der Stadtpokal eingestellt wurde. Der Sportbuzzer Hannover Cup füllt diese Lücke (hier mehr zum bisherigen Turnierverlauf). Und so soll auch das Finale am Sonntag, 26. Juli, 16.30 Uhr, im Rudolf-Kalweit-Stadion (Bischofsholer Damm) nicht nur ein Fußballspiel sein, sondern ein Treffpunkt für alle, denen Hannovers Amateurfußball am Herzen liegt. Dazu gehört Ihr doch auch, oder?

Es wird auch einiges geboten. Einlass ist schon ab 15 Uhr. Interessierte können ihre Schussgeschwindigkeit messen. Eine Hüpfburg ist aufgebaut, Verpflegungsstände sowieso. Stadionsprecher Christoph Dannowski (Neue Presse) und Feldreporter Jan Sedlies (Hannoversche Allgemeine Zeitung) sorgen für Stimmung und haben interessante Interviewpartner. Aus der Sportbuzzer-Redaktion sind Sascha PriesemannPeter Taubald, Sören NolteLisa Stegner und ich vor Ort. Wenn Ihr Fragen oder Vorschläge habt, sprecht uns gern an!

Nicht zu vergessen: Das 60-seitige Hochglanzstadionmagazin zum Finale mit Porträts aller Mannschaften (ab Achtelfinale) und vielen Fotos vom Turnier gibt es vor Ort kostenlos - Gewinnspiel inklusive. Und die Eintrittskarte ist ein Gutschein für die NP vom nächsten Tag, damit Ihr die Berichterstattung zum Finale nicht verpasst.

Mehr zum Finale

Sportlich wird natürlich auch etwas geboten: Landesligist HSC Hannover präsentiert sich mit seiner neu formierten Mannschaft und will unbedingt den Vereinsnamen als ersten in den Cup eingravieren lassen. Aber das Überraschungsteam vom TSV Limmer ist nicht zu unterschätzen. Der Kreisliga-Aufsteiger hat einen Lauf und immerhin schon zwei Bezirksligisten aus dem Wettbewerb geworfen. Fehlt nur noch ein Schritt zum großen Coup...

Sehen wir uns am Sonntag? Dann bitte "Läuft" buzzern! :-)

HSC Hannover - OSV Hannover (Sportbuzzer-Cup)

OSV-Keeper Julian Wenzl schnappt sich den Ball gegen Ertan Ametovski Zur Galerie
OSV-Keeper Julian Wenzl schnappt sich den Ball gegen Ertan Ametovski © Sascha Priesemann
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN