15. Juni 2014 / 17:45 Uhr

Das Gerüst der Luckenwalder Oberligaelf bleibt erhalten

Das Gerüst der Luckenwalder Oberligaelf bleibt erhalten

Sport Lucki
Märkische Allgemeine Zeitung
FSV-Trainer Ingo Nachtigall
FSV-Trainer Ingo Nachtigall © Frank Neßler
Anzeige

NOFV-Oberliga Nord: Vorbereitung beim FSV 63 auf die neue Saison.

Anzeige
Anzeige

Trainingsauftakt für die Luckenwalder Oberligafußballer ist am Dienstag, dem 1. Juli. Chefcoach Ingo Nachtigall erwartet seine Schützlinge um 17.30 Uhr zum Aufgalopp im Seelenbinder-Stadion. Neun Trainingstage stehen bis zum ersten Testspiel auf dem Programm.

Insgesamt sechs Vorbereitungsspiele absolvieren die Luckenwalder Oberligafußballer. Vier Partien werden auswärts ausgetragen. Zwei finden im heimischen Seelenbinder-Stadion statt. Ihr erstes Testspiel in Vorbereitung auf die neue Saison bestreiten die Luckenwalder Oberligafußballer am Sonnabend, dem 12. Juli, beim SSV Markranstädt. Die Nordwestsachsen beendeten die Saison 13/14 hinter Meister Budissa Bautzen als Tabellenzweiter der NOFV-Oberliga Süd. Die weiteren Testspiele der Luckenwalder: Mittwoch, 16. Juli, 19 Uhr, Seelenbinder-Stadion: FSV Luckenwalde – Energie Cottbus (U23); Sonntag, 20. Juli, 16 Uhr in Lichterfeld: Dynamo Dresden (Amateure) – FSV Luckenwalde; Mittwoch, 23. Juli, 18 Uhr: FSV Luckenwalde – Berliner AK; Freitag, 25. Juli, 18 Uhr: SV Falkensee-Finkenkrug – FSV Luckenwalde; Sonntag, 27. Juli, 14 Uhr, Sportplatz am Rohrteich in Jüterbog aus Anlass das Stadtsportfestes: Viktoria Frankfurt – FSV Luckenwalde.

Das erste Punktspiel der neuen Saison bestreiten die Luckenwalder Oberligafußballer am Freitag, dem 1. August, im heimischen Seelenbinder-Stadion. Gegner wird höchstwahrscheinlich der Malchower SV sein. Ein entsprechender Antrag an den Verband wurde gestellt. FSV-Präsident Dirk Heinze geht davon aus, das dem Antrag vom Nordostdeutschen Fußballverband stattgegeben wird.

Zusammensetzung der Staffel Nord der Oberliga des NOFV für die Saison 14/15: Optik Rathenow (Absteiger aus der Regionalliga), Brandenburger SC Süd 05, SV Lichtenberg 47, Hansa Rostock II, FC Strausberg, SV Altlüdersdorf, FSV 63 Luckenwalde, FC Pommern Greifswald, Berliner SV Hürtürkel, FC Schönberg 95, FSV Union Fürstenwalde, Malchower SV, 1. FC Neubrandenburg, Hertha Zehlendorf (Aufsteiger aus Berlin), Germania Schöneiche (Aufsteiger aus Brandenburg) und SV Waren 09 (Aufsteiger aus Mecklenburg-Vorpommern).

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt