04. Juni 2018 / 12:09 Uhr

Das ist Deutschlands WM-Kader - mit Rückennummern

Das ist Deutschlands WM-Kader - mit Rückennummern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manuel Neuer und Joshua Kimmich sollen bei der WM zu den Stützen im deutschen Team gehören.
Manuel Neuer und Joshua Kimmich sollen bei der WM zu den Stützen im deutschen Team gehören. © 2018 Getty Images
Anzeige

Der Bundestrainer Joachim Löw hat seinen endgültigen WM-Kader bekanntgegeben. Da Leroy Sané, Nils Petersen, Bernd Leno und Jonathan Tah noch weichen mussten, ist es auch bei den Rückennummern noch zu einigen Veränderungen gekommen. Der Kader und die Rückennummern im Überblick!

Für vier Spieler gab es die bittere Nachricht, sie dürfen nicht mit nach Russland: Bernd Leno, Jonathan Tah, Leroy Sane und Nils Petersen müssen aus dem Trainingslager abreisen und werden das Turnier verpassen. Der finale WM-Kader steht somit fest. Mit dem endgültigen Aufgebot stehen nun auch die Rückennummern fest - und durch die vier gestrichenen Spieler ist es nocheinmal zu einigen Änderungen gekommen.

Anzeige

Der deutsche Kader und die Rückennummern im Überblick:

Das ist Deutschlands WM-Kader - mit Rückennummern

Rückennummer 1 – Manuel Neuer (FC Bayern): Stand zum ersten Mal am 29. Mai 2009 im Kader der Nationalmannschaft. Neun Jahre später fährt er mit dem Team zu seiner dritten WM. Zur Galerie
Rückennummer 1 – Manuel Neuer (FC Bayern): Stand zum ersten Mal am 29. Mai 2009 im Kader der Nationalmannschaft. Neun Jahre später fährt er mit dem Team zu seiner dritten WM. ©
Mehr zur Bekanntgabe des WM-Kaders
SPORTBUZZER-Reporter Eric Zimmer: So lief der turbulente Nominierungs-Vormittag

Kevin Trapp hat sich im Rennen um den dritten und letzten Platz im deutschen Tor gegen Bernd Leno durchgesetzt - und prompt dessen bisherige Rückennummer, die 12, übernommen. Auch die Nicht-Nominierung von Manchester Citys Leroy Sane hat noch einmal zu einem Wechsel bei den Rückennummern geführt: Sane hatte zuvor die Nummer 19 getragen. Diese Nummer ist aber auch Sebastian Rudys Rückennummer im Verein, weswegen er diese jetzt übernimmt. Niklas Süle läuft dagegen beim Turnier - sollte er denn spielen - mit der bisherigen Rudy-Nummer 15 auf.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis