09. Januar 2019 / 21:41 Uhr

Das ist die Top-Elf der Hinrunde 2018/19 in der Landesliga Schleswig

Das ist die Top-Elf der Hinrunde 2018/19 in der Landesliga Schleswig

Sandrine Käthner
Symbolbild
Wer hat es in die Top-Elf der Hinrunde in der Landesliga Schleswig 2018/19 geschafft? © imago/Ulmer
Anzeige

Wir haben Trainer der Landesliga Schleswig befragt, welche Spieler für sie die besten der Hinrunde waren. Nun steht die Top-Elf der Landesliga Schleswig fest.

Anzeige

Husumer SV ohne Niederlage

Zugegeben: Es könnte spannender zugehen in der Fußball-Landesliga Schleswig. Zumindest, was die Tabellenspitze angeht. Denn dort rangiert nach 19 Spielen beinahe einsam auf weiter Flur die Husumer SV mit satten elf Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten TSV Normark Satrup. Keine einzige Niederlage und lediglich vier Unentschieden stehen 15 Siegen gegenüber – eine bärenstarke Bilanz für die Husumer.

Spannung im Abstiegskampf?

Dahinter werden die Abstände allerdings wesentlich geringer. Den ersten Abstiegsplatz (14) und Rang acht trennen gerade einmal fünf Punkte. Ihr seht also: nach unten ist noch Einiges offen und auch der Kampf um den Relegationsplatz hinter der Husumer SV könnte in der Rückrunde noch einmal spannend werden, denn der FC Reher/Puls und Aufsteiger TuS Jevenstedt liegen mit jewels drei bzw. vier Punkten Rückstand in Lauerstellung.

Thies Kochanski erflgreichster Torjäger

Insgesamt gab es in der Landesliga Schleswig bisher 554 Tore zu bejubeln. Im Schnitt sind das 3,7 Tore pro Spiel. Bester Torjäger ist mit 21 Buden Thies Kochanski, womit er sich natürlich einen Platz in der Top-Elf der Hinrunde verdient hat. Wer außerdem nominiert wurde, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie!

Mehr aus der Landesliga Schleswig

Ein Trainer, vier Stimmen

Entschieden, wer zu den besten Kicker der Spielklasse zählt, haben die Landesliga-Trainer selbst. Jeder Coach hatte im Rahmen der Abstimmung vier Stimmen und durfte jeweils einen Spieler von Keeper bis Knipser nominieren. Einzige Bedingung: Die Trainer durften keine Akteure nominieren, die in ihrem eigenen Team spielen.

Klickt euch durch die Top-Elf der Hinrunde in der Landesliga Schleswig 2018/19:

Tor: Rico Nommensen (IF Stjernen Flensborg). Zur Galerie
Tor: Rico Nommensen (IF Stjernen Flensborg). ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt