16. Oktober 2020 / 21:13 Uhr

Das sind die Erstrundenpaarungen des Lübecker Kreispokals

Das sind die Erstrundenpaarungen des Lübecker Kreispokals

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Objekt der Begierde: Wer stemmt den Lübecker Kreispokal am Pfingstmontag 2021 in die Höhe?
Das Objekt der Begierde: Wer stemmt den Lübecker Kreispokal am Pfingstmontag 2021 in die Höhe? © 54°/König
Anzeige

Michael Rosenthal, 2. Vorsitzender des KFV Lübeck, fungierte als Losfee. Im Herrenbereich soll die erste Runde am 10.11. steigen, bei den Frauen ist diese für den 28.02.2021 angedacht.

Anzeige

Die Austragungen der Finalpartien sind für die FinalistInnen im Frauen- sowie im Herrenbereich für den 24.05.2021 (Pfingstmontag) geplant, an diesem Tag sollen auch die Finaltage der A-, B- und C-Junioren ausgetragen werden.

"Sollte ein Verein keine Möglichkeit haben, sein Pokalspiel unter Flutlicht auszutragen, möge sich dieser Verein um eine Ausweichstätte bemühen oder einen Heimrechttausch vornehmen", ließ Frank Horstmann, stellvertretender Spielschussobmann für Pokalspiele verlauten. Untenstehend die ausgelosten Paarungen:

Herren-Kreispokal

SV Fortuna St. Jürgen - Lübecker SC
TSV Schlutup - FC Dornbreite
SV Weissenrode - ATSV Stockelsdorf
TSV Dänischburg - SV Viktoria 08
SC Buntekuh - TSV Siems
Roter Stern Lübeck - TuS Lübeck
Rot-Weiß Moisling - TSV Travemünde
ESV Hansa Lübeck - SC Rapid Lübeck
SV Eintracht Lübeck - VfL Vorwerk

Folgende Vereine haben ein Freilos: Türkischer SV, TSV Kücknitz, TSV Eintracht Groß Grönau, SG Bad Schwartau, SV Azadi Lübeck, Eichholzer SV.

Frauen-Kreispokal

ATSV Stockelsdorf - TSV Siems
SV Fortuna St. Jürgen - SV Eintracht Lübeck

Folgende Vereine haben ein Freilos: Eichholzer SV, SG Dornbreite/Moisling