17. März 2020 / 12:10 Uhr

Das sind die Rekordspieler der Regionalliga Nordost

Das sind die Rekordspieler der Regionalliga Nordost

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Rekordspieler der Regionalliga Nordost.
Die Rekordspieler der Regionalliga Nordost. © Christian Modla, Mario Jahn, Jan Kuppert, Oliver Schwandt/SPORTBUZZER-Montage
Anzeige

Regionalliga Nordost: Der Nordostdeutsche Fußballverband hat seine höchste Liga aufgrund des Coronavirus vorerst bis zum 22. März pausiert. In der spielfreien Zeit blickt der SPORTBUZZER auf die Kicker mit den meisten Einsätzen.

Anzeige
Anzeige

Zur Saison 2012/13 kam es zu einer Reformation der Regionalligen. Die drei Staffeln Nord, West und Süd wurden gesplittet und in fünf Wettbewerbe aufgeteilt. Erster Meister der neuen Regionalliga Nordost wurde übrigens RB Leipzig. Der SPORTBUZZER widmet sich den Rekordspielern – von den 20 Kickern mit den meisten Spielen laufen nur vier nicht mehr in der Liga auf.

Mit Marvin Gladrow, Matthias Steinborn, Andis Shala, Ugurtan Cepni und Filip Krstic haben fünf Spieler eine Brandenburger Vergangenheit. Der Platz eins im Ranking kickt seit 2017 bei der VSG Altglienicke. Die Rekordspieler zum Durchklicken:

In Bildern: Das sind die Rekordspieler der Regionalliga Nordost seit 2012/13. Stand: 16. März 2020

<b>Das sind die Rekordspieler der Regionalliga Nordost seit der Saison 2012/13.</b> Zur Galerie
Das sind die Rekordspieler der Regionalliga Nordost seit der Saison 2012/13. ©

Mehr vom SPORTBUZZER

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt