15. April 2019 / 17:31 Uhr

Das war deutlich: TSV Vineta Audorf schlägt TSV Friedrichsberg II mit 9:0

Das war deutlich: TSV Vineta Audorf schlägt TSV Friedrichsberg II mit 9:0

Dieter Behrens
Kieler Nachrichten
Symbolbild
Symbolbild © Imago/Ulmer
Anzeige

Der TSV Vineta Audorf behauptet nach dem 9:0-Kantersieg gegen den TSV Friedrichsberg II seinen 10-Punkte-Vorsprung vor dem FC Fockbek.

Anzeige
Anzeige

So ganz allmählich darf Spitzenreiter TSV Vineta Audorf in der Fußball-Kreisliga Nord-Ost den Sekt für die angestrebte Meisterschaftsfeier wohl schon kaltstellen. Die Bock-Schützlinge feierten auf heimischer Anlage gegen den TSV Friedrichsberg II einen 9:0-Kantersieg und behaupteten somit gegenüber dem ärgsten Verfolger FC Fockbek, der den VfB Schuby mit 5:0 abfertigte, ihren souveränen Zehn-Punkte-Vorsprung. Jeweils drei Treffer erzielten bei diesen Siegen der Audorfer Niklas Siekmann und der Fockbeker Torjäger Max Jendrik Haß.

Viel Bewegung gab es im Tabellenkeller, wo der SV Holtsee nach seinem 2:0-Auswärtserfolg beim Osterbyer SV wohl keine Abstiegssorgen mehr haben dürfte. Dagegen wird die Situation für den OSV nach dieser Niederlage immer prekärer. Zusammen mit Schlusslicht FC Geest 09, die völlig überraschend beim Eckernförder SV II mit 3:2 gewannen, belegen die Osterbyer jetzt die beiden Abstiegsränge. Recht eng könnte es aber auch noch für den Traditionsklub Rendsburger TSV werden, der das Nachbarschaftsderby gegen den Osterrönfelder TSV II deutlich mit 1:4 verlor.

Im Torjäger-Wettbewerb schob sich die Spitze wieder dicht zusammen. Christoph Karl Rösner vom TSV Großsolt-Freienwill belegt mit 24 Treffer die Spitzenposition, gefolgt von Sascha Pohlmann (VfB Schuby/23) und Max Jendrik Haß (FC Fockbek/22).

Mehr Amateurfußball aus der Region

Großsolt/Freienwill – TSV Rantrum II 1:0
Tor: 1:0 Rösner (69.).

Vineta Audorf – TSV Friedrichsberg II 9:0
Tore: 1:0 Siekmann (12.), 2:0 Kluck (13.), 3:0,4:0 Siekmann (23./30.), 5:0 Ritter (39.), 6:0 Kluck (45.), 7:0 Gorn (47.FE), 8:0 Ritter (62.), 9:0 Schneider (78.).

Ellingstedt/Silberstedt – TSV Kropp II 0:5
Tore: 0:1 Schelper (14.), 0:2 Mauriczat (43.), 0:3 Pagel (55.), 0:4, 0:5 Konneh-Tandoh (66./85.).

Rendsburger TSV – Osterrönfeld II 1:4
Tore: 0:1 Bannow (12.), 1:1 Hehlert (37.), 1:2, 1:3 Bannow (62./89.), 1:4 Wittorf (90.).

Wittenseer SV – SSV Nübbel 2:4
Tore: 1:0 F. Wilsberg (29.), 1:1 Schmidt (46.), 1:2 Frahm (49.), 1:3 Richert (66.), 1:4 B. Rathjens (85.), 2:4 Andreas (90.+2/FE).

FC Fockbek – VfB Schuby 5:0
Tore: 1:0 Hansen (36.), 2:0, 3:0, 4:0 Haß (39./50./56.). 5:0 Segert (90.).

Eckernförder SV II – FC Geest 09 2:3
Tore: 0:1 Hansen (25.), 0:2 Büchler (29.), 1:2 Temirgan (65.), 1:3 Büchler (78.), 2:3 Hansen (90.+1/Eigentor).

Osterbyer SV – SV Holtsee 0:2
Tore: 0:1 Bock (81.), 0:2 Jacobsen (83.).

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt