03. September 2020 / 08:39 Uhr

Berichte: Manchester United an RB-Leipzig-Star Dayot Upamecano interessiert

Berichte: Manchester United an RB-Leipzig-Star Dayot Upamecano interessiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leipzigs Upamecano ist offenbar in den Fokus von Manchester United geraten.
Leipzigs Upamecano ist offenbar in den Fokus von Manchester United geraten. © imago images/VI Images (Montage)
Anzeige

Manchster United zeigt offenbar großes Interesse an dem Leipziger Innenverteidiger Dayot Upamecano.

Anzeige

Nach wiederholt starken Auftritten im Dress von RB Leipzig in der Königsklasse scheint es so, als wäre der englische Rekordmeister Manchester United an einer Verpflichtung Dayot Upamecanos interessiert. Laut der Times sucht Trainer Ole Gunnar Solskjaer vor allem noch nach einer Verstärkung auf der Innenverteidigungsposition für die kommende Saison. Der Norweger soll mit Upamecano den starken Partner für Harry Maguire in der United-Defensive gefunden haben.

Anzeige

Die festgelegte Ausstiegsklausel in Höhe von knapp 40 Millionen Euro kann allerdings erst im Sommer 2021 aktiviert werden. Bis dahin sei RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff erst bereit zu verhandeln, wenn ein Verein ein deutlich höheres Angebot abgibt. Der 21-Jährige hat sein gültiges Arbeitspapier erst kürzlich um ein Jahr bis 2023 verlängert. Im Sommer letzten Jahres hatte Leipzig bereits ein 60 Millionen Euro schweres Angebot des FC Arsenal abgelehnt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Die erstmalige Nominierung für die französische A-Nationalmannschaft wird den Preis, den RB nun verlangt wohl noch weiter nach oben gedrückt haben. Frankreich muss in der UEFA Nations League erst gegen Schweden und anschließend gegen Kroatien ran. Ob Upamecano schon am Samstag gegen seinen Leipziger Team-Kollegen Emil Forsberg auf dem Platz stehen darf, wird sich zeigen.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!