31. Juli 2019 / 11:45 Uhr

Kommentatoren und Experten: DAZN legt Bundesliga-Team fest - Mertesacker verlängert

Kommentatoren und Experten: DAZN legt Bundesliga-Team fest - Mertesacker verlängert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Streaming-Anbieter DAZN hat sein Bundesliga-Team offiziell gemacht - Per Mertesacker wird weiterhin exklusiver Champions-League-Experte sein.
Der Streaming-Anbieter DAZN hat sein Bundesliga-Team offiziell gemacht - Per Mertesacker wird weiterhin exklusiver Champions-League-Experte sein. © imago images / Sven Simon
Anzeige

Der Streaming-Dienst DAZN hat weitere Infos zu seinen Bundesliga-Übertragungen veröffentlicht. Die Kommentatoren und Experten für die kommende Saison stehen fest. Weltmeister Per Mertesacker wird weiterhin ausschließlich bei der Champions League im Einsatz sein.

Anzeige

Es ist einer der größten TV-Coups des Jahres: Der Streaming-Anbieter DAZN übernimmt schon ab dieser Saison die TV-Rechte an der Bundesliga vom Sender Eurosport. Von der im August beginnenden Saison bis zum Ende der Rechteperiode 2021 zeigt der Streaminganbieter jeweils insgesamt 40 Bundesliga-Spiele live - 30 Partien am Freitag, jeweils fünf am Sonntag und Montag. Jetzt hat DAZN bekannt gegeben, welche Kommentatoren und Experten die Bundesliga-Übertragungen begleiten werden.

Anzeige

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? Zur Galerie
Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? ©

Marco Hagemann bei DAZN wieder Bundesliga-Kommentator

Wie erwartet kommt es zur Bundesliga-Rückkehr von Marco Hagemann. Der 42-Jährige, der vielen Fans als Kommentator der Nationalmannschafts-Spiele auf RTL bekannt sein dürfte, war bereits in der Saison 2017/18 für Eurosport und zuvor für Sky in der Bundesliga am Mikrofon. Ebenfalls zum Kommentatoren-Team gehören mit Jan Platte, Uli Hebel und Lukas Schönmüller bedeutende DAZN-Stimmen der ersten Stunde.

Mehr zum DAZN-Coup

Wie es beim Streaminganbieter im Regelfall Standard ist, werden Experten als Co-Kommentatoren im Einsatz sein. Laut Pressemitteilung sind dies in der Bundesliga Ralph Gunesch, Jonas Hummels und Sebastian Kneißl. Flankiert werden sie in den Stadien von den Moderatoren Alexander Schlüter, Daniel Herzog und Sebastian Benesch. Den Anfang machen am Samstag bei der Supercup-Partie zwischen dem Deutschen Meister FC Bayern München und dem Vize Borussia Dortmund Schlüter als Moderator, Benesch als Interviewer und Reporter - sowie das Duo Platte und Gunesch in der Kommentatoren-Box.

Das sind die neuen Bundesliga-Trikots für die Saison 2019/20

Bayern-Star Robert Lewandowski braucht dringend ein neues Trikot. Das sind die Jerseys der Bundesligisten für die Saison 2019/2020!  Zur Galerie
Bayern-Star Robert Lewandowski braucht dringend ein neues Trikot. Das sind die Jerseys der Bundesligisten für die Saison 2019/2020!  ©

Mertesacker bleibt Champions-League-Experte bei DAZN

DAZN hält bereits Rechte an Champions-League- und Europa-League-Spielen: In der Königsklasse wird Weltmeister Per Mertesacker auch in der kommenden Saison exklusiv im Einsatz sein, wie DAZN nun mitteilte. Der Vertrag mit dem 34 Jahre alten Weltmeister von 2014 wurde verlängert.

Der Wechsel der Bundesliga-Übertragungen von Eurosport zu DAZN wurde durch eine weitreichende Kooperation möglich. So werden in Zukunft auch die beiden Eurosport-Sender ins Live-Streaming-Angebot von DAZN eingespeist. Der neue Bundesliga-Sender gab bei der Bekanntgabe der Kooperation mit Eurosport-Mutterfirma Discovery eine Preiserhöhung bekannt: Statt wie bisher 9,99 Euro kostet das Abonnement von DAZN künftig 2 Euro mehr – insgesamt also 11,99 Euro. Es besteht allerdings kein Grund zur Aufregung: DAZN bietet ein Jahres-Abo für insgesamt 119,99 Euro an, bei dem der Preis von knapp 10 Euro im Monat gleich bleibt.

Hier abstimmen: DAZN oder Sky - Welcher Anbieter ist besser?

Mehr anzeigen