14. August 2019 / 22:00 Uhr

DAZN: Bundesliga-Spiele auch in Sky-Bars? Streamingdienst noch "in Gesprächen"

DAZN: Bundesliga-Spiele auch in Sky-Bars? Streamingdienst noch "in Gesprächen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Bundesliga-Übertragungen von DAZN sind womöglich nicht in den Sky-Bars zu sehen.
Die Bundesliga-Übertragungen von DAZN sind womöglich nicht in den Sky-Bars zu sehen. © (c) Copyright 2018, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Anzeige

Vor der Bundesliga-Premiere für "DAZN" am Freitag ist eine wichtige Frage noch nicht geklärt: Werden die vom Streamingdienst übertragenen Live-Partien aus dem Fußball-Oberhaus auch in "Sky"-Bars zu sehen sein? Bei Eurosport war dies der Fall. "DAZN" hat noch keine Lösung präsentiert.

Anzeige
Anzeige

Zwei Tage vor dem ersten Saisonspiel der Fußball-Bundesliga ist die Einspeisung der DAZN-Übertragungen in den Sky-Kneipen ungeklärt. „Wir sind in Gesprächen mit unseren Partnern“, sagte ein Sprecher des Medienunternehmens am Mittwoch. Der kostenpflichtige Streamingdienst hat die TV-Rechte der Bundesliga vom Sender Eurosport übernommen und zeigt am Freitag den Saisonauftakt zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC. Das Eröffnungsspiel der Bundsliga ist auch kostenfrei im ZDF zu sehen.

Mehr zu DAZN

Für Sportsbars-Betreiber ist die Situation noch imme runklar. In den vergangenen beiden Spielzeiten übertrug Eurosport insgesamt 40 Punktspiele live - die 30 Bundesliga-Partien am Freitag, jeweils fünf am Sonntag und Montag. Die Übertragungen konnten auch von Gaststätten mit Sky-Abonnement gezeigt werden. Dieses Rechtepaket ist im Rahmen einer koemplexen Zusammenarbeit zwischen DAZN und Eurosport an den Streamingdienst übergegangen - was als ein echter TV-Hammer angesehen wurde!

TV-Experten 2019/20: Diese Ex-Profis analysieren Bundesliga, Nationalelf und Europapokal

Neue Saison, neue TV-Experten: Sky, DAZN & Co. haben sich in der Saison 2019/20 personell verändert. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Fachleute bei den Fußball-Übertragungen dieser Saison. Zur Galerie
Neue Saison, neue TV-Experten: Sky, DAZN & Co. haben sich in der Saison 2019/20 personell verändert. Der SPORTBUZZER zeigt die Fachleute bei den Fußball-Übertragungen dieser Saison. ©
Anzeige

Thurn und Taxis gibt Comeback bei DAZN

Zum Auftakt der Bundesliga-Übertragungen wird Kommentator-Legende Fritz von Thurn und Taxis sein Comeback geben. Er wird als Co-Kommentator von Uli Hebel im Bundesliga-Eröffnungsspiel ans TV-Mikrofon zurückkehren. Der 69 Jahre alte Reporter hatte nach 24 Jahren bei Premiere und dem Nachfolgesender Sky seine Karriere 2017 beendet.

Hier abstimmen: Sky oder DAZN - was findet ihr besser?

Mehr anzeigen

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN