28. April 2019 / 19:13 Uhr

Deion Nassar schießt Nulldrei-Reserve zu Last-Minute-Sieg (mit Galerie)

Deion Nassar schießt Nulldrei-Reserve zu Last-Minute-Sieg (mit Galerie)

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jubel bei der 03- Reserve nach einem späten Sieg in Hennigsdorf.
Jubel bei der 03- Reserve nach einem späten Sieg in Hennigsdorf. © Benjamin Feller
Anzeige

Landesliga Nord: SV Babelsberg 03 II dreht Partie gegen FC 98 Hennigsdorf.

FC 98 Hennigsdorf - Babelsberg 03 II 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Sascha Stahlberg (7.), 1:1 Tilman Käpnick (49.), 1:2 Deion Nassar (90.+1). Rot: Schaumburg (50., Hennigsdorf, Beleidigung).

Anzeige

Ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf für die Reserve des SV Babelsberg 03. "Die erste Hälfte war nicht gut", resümierte 03- Trainer Thomas Schulz. Bereits nach sieben Minuten lagen die Gäste zurück und fanden bis zum Wiederanpfiff nicht in die Partie. Kurz nach dem Seitenwechsel erzielte Tilman Käpnick dann per direktem Freistoß den Ausgleichstreffer, der wieder für Aufwind bei der 03- Reserve sorgte.

In Bildern: Team von Trainer Hans Oertwig muss sich den Gästen aus der Landeshauptstadt mit 1:2 geschlagen geben.

Der FC 98 Hennigsdorf (rote Trikots) verliert am 24. Spieltag der Landesliga Nord mit 1:2 gegen die zweite Mannschaft des SV Babelsberg 03. Zur Galerie
Der FC 98 Hennigsdorf (rote Trikots) verliert am 24. Spieltag der Landesliga Nord mit 1:2 gegen die zweite Mannschaft des SV Babelsberg 03. © Robert Roeske

Auch weil sich der Hennigsdorfer Emanuel Schaumburg kurz nach dem Ausgleich zu einer Beleidigung hinreißen ließ und dafür die Rote Karte sah. "In der zweiten Hälfte haben wir mehr gemacht und in Überzahl clever gespielt", so Schulz. Kurz vor Schluss schloss Deion Nassar einen stark vorgetragenen Angriff ab und erzielte so den umjubelten Siegtreffer für die Babelsberger.

Am Mittwoch (14.30 Uhr) tritt Babelsberg II zum Nachholspiel beim SV Zehdenick an. Nach dem 2:1-Erfolg in Hennigsdorf wolle man „nachwaschen“, sagt Trainer Schulz. „Auswärts sind wir besser als zuhause.“ Daheim haben die Nulldreier bisher 13 Punkte geholt, auswärts sind es 14. Deion Nassar, Siegtorschütze in Hennigsdorf, fehlt wegen der fünften Gelben Karte.

Babelsberg 03 II: Witang - Mulugeta, Sellmann, Nassar, Dietzel - Käpnick (88. Hoffmann), Thiede - Tzitschke (79. Sadurni), Morling, Damjakob - Ahmed (90.+3 Wagner-Boysen).