11. April 2019 / 13:35 Uhr

Dem JFV Havelstadt Brandenburg droht das Aus

Dem JFV Havelstadt Brandenburg droht das Aus

Marcus Alert
Märkische Allgemeine Zeitung
Der JFV Havelstadt Brandenburg konnte seit der Gründung vor fünf Jahren einige Titel gewinnen.
Der JFV Havelstadt Brandenburg konnte seit der Gründung vor fünf Jahren einige Titel gewinnen.
Anzeige

Nachwuchsfußball: Der BSC Süd 05 hat die Mitgliedschaft im Jugendförderverein gekündigt.

Anzeige
Anzeige

Der Jugend-Förderverein Havelstadt Brandenburg steht vor einem gewaltigen Aderlass, der auch durchaus zur Auflösung führen kann. Der BSC Süd 05 hat seine Mitgliedschaft gekündigt. Da die Kündigung erst jetzt erfolgt ist, wird der Austritt erst zum 30. Juni 2020 rechtskräftig, bleibt Süd bis dahin stilles Mitglied. „Wir werden aber alle unsere Spieler zum 1. Juli 2019 in unseren Verein zurückholen und natürlich auch keine Spieler mehr delegieren“, so BSC-Präsident Peter Janeck. Nachteil für den BSC Süd 05 ist, dass die Spielklassen beim Jugend-Förder-Verein verbleiben. Somit müssen die Mannschaften wohl in den untersten Ligen an den Start gehen.

In Bildern: Brandenburgs „Helden der Woche“ in der Saison 2018/19.

Borkheide-Coach Hartmut Streich ist Brandenburgs Held der Woche. Zur Galerie
Borkheide-Coach Hartmut Streich ist Brandenburgs Held der Woche. ©
Anzeige

Der BSC Süd 05 plant für die Saison 2019/20 eigene A-, B- und C-Jugend-Mannschaften und sind derzeit auf der Suche nach qualifizierten Trainern. Alle Spieler wurden aufgefordert sich zum BSC Süd 05 zu bekennen. Wer weiter beim JFV spielen will, muss vor dem Ende der offiziellen Wechselfrist den Stammverein wechseln.

Nach dem Austritt des SV Alemania Fohrde sind dies mittlerweile nur noch der FC Borussia Brandenburg, SV Empor Brandenburg und die SG Grün-Weiß Klein Kreutz. Von Anfang an nicht mit dabei sind der FC Stahl Brandenburg, der ESV Kirchmöser und die SG Lok Brandenburg.

Der Jugend-Förder-Verein war vor fünf Jahren mit dem Zweck gegründet worden in der Altersklassen A- bis C-Junioren (Großfeld) die Kräfte in der Stadt zu bündeln und den Spielbetrieb zu organisieren. Gerade die kleineren Vereine verfügen zwar über D-Jugend-Teams, doch beim Wechsel in die C-Jugend reichte die Zahl der Aktiven für selbständige Teams zumeist nicht aus. Der JFV kann zwar auf einige sportliche Erfolge wie Landesmeistertitel oder Landespokalfinale verweisen, doch wurden die noch mit den vom BSC Süd 05 delegierten „fertigen“ Teams erreicht.

Aktuelles aus dem Fußballkreis Havelland

Mittlerweile stehen alle drei Nachwuchsmannschaften in der Brandenburgliga auf Abstiegsplätzen, ging es sportlich zuletzt nur noch bergab. Jetzt muss man abwarten, wie sich die Spieler entscheiden. Die Besetzung von C-Jugend-Teams dürfte kein Problem darstellen. Aber A- und B-Jugend dürfte für beide Vereine ein Problem darstellen. Der Jugend-Förder-Verein hat sich auf jeden Fall auf die Fahnen geschrieben weiterzumachen.

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt