23. März 2020 / 14:03 Uhr

"Ein absolutes Vorbild": Denis Kina verlängert Vertrag in Havelse um zwei Jahre

"Ein absolutes Vorbild": Denis Kina verlängert Vertrag in Havelse um zwei Jahre

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Denis Kina (hinten) hat seinen Vertrag beim TSV Havelse bis Juni 2022 verlängert.
Denis Kina (hinten) hat seinen Vertrag beim TSV Havelse bis Juni 2022 verlängert. © Florian Petrow
Anzeige

Denis Kina und der TSV Havelse - das gehört offenbar einfach zusammen. Der 27-jährige Außenverteidiger, der im Sommer 2018 zum zweiten Mal zum Regionalligisten nach Garbsen gewechselt ist, hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

Anzeige
Anzeige

Der TSV Havelse ist in der Kaderplanung für die nächste Saison wieder einen Schritt vorangekommen. Die Garbsener haben den zum Ende dieser Spielzeit auslaufenden Vertrag mit Außenverteidiger Denis Kina vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

"Denis ist auf dem Platz und in der Kabine ein absolutes Vorbild an Einstellung und Identifikation", lobt Trainer und Sportlicher Leiter Jan Zimmermann. Der 27-Jährige habe also nicht nur einen großen sportlichen Wert für Coach und Mannschaft.

Mehr Berichte aus der Region

Kina war im Sommer 2014 aus der U23 von Arminia Bielefeld nach Havelse gewechselt - erstmals. Denn aus beruflichen Gründen zog es in den gebürtigen Bielefelder zur Saison 2017/18 in seine Heimat zurück, wo er eine Saison lang für den FC Gütersloh die Schuhe schnürte.

Das sind die besten Torschützen aus der Region Hannover in der Regionalliga Nord (Stand: 08.03.2020)

11 Tore Zur Galerie
11 Tore ©

Nach einem Jahr folgte der erneute Wechsel nach Havelse, das momentan - jenseits von Gut und Böse - den zehnten Platz in der Regionalliga Nord belegt. Der Mann mit der Rückennummer 21 kam in dieser Spielzeit bisher in 15 von 22 Partien zum Einsatz.

Kina selbst ist "glücklich und stolz darauf, weiterhin das Trikot des TSV tragen zu dürfen". Er ist der festen Überzeugung, dass die Havelser in der nächsten Saison "eine sehr gute Rolle in der Liga spielen werden".

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt