11. Juni 2019 / 11:32 Uhr

Kein neuer Vertrag! Dennis Aogo verlässt den VfB Stuttgart

Kein neuer Vertrag! Dennis Aogo verlässt den VfB Stuttgart

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dennis Aogo erhält keinen neuen Vertrag beim VfB Stuttgart.
Dennis Aogo erhält keinen neuen Vertrag beim VfB Stuttgart. © dpa
Anzeige

Der VfB Stuttgart hat entschieden, nach dem Abstieg einen umfassenden Neuanfang zu machen. Dem fällt nun auch Dennis Aogo zum Opfer. Sein auslaufender Vertrag wird nicht verlängert. 

Anzeige
Anzeige

Die sportliche Ära von Dennis Aogo beim VfB Stuttgart geht schon nach zwei Jahren zu Ende. Wie der VfB am Dienstag bestätigte, erhält der 32-Jährige beim Bundesliga-Absteiger keinen neuen Vertrag mehr.

"Ich habe mich beim VfB und in Stuttgart sehr wohl gefühlt. Mein Dank gilt den Sport-Verantwortlichen und insbesondere auch dem Team hinter dem Team sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vereins, denen ich natürlich die sofortige Rückkehr in die Bundesliga wünsche. Ich freue mich nun auf die neue Herausforderung, die kommen wird", wird Aogo in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.

Mehr zur Bundesliga

Sportvorstand Thomas Hitzlsperger meint, dass Aogo eine professionelle Einstellung gezeigt und alles für den Verein gegeben habe. "Aufgrund der neuen sportlichen Ausrichtung haben wir uns jedoch dazu entschlossen, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Wir bedanken uns bei Dennis für seinen Einsatz im Trikot mit dem Brustring und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute", sagte Hitzlsperger.

50 ehemalige Spieler des VfB Stuttgart und was aus ihnen wurde

Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! Zur Galerie
Kevin Kuranyi, Jens Lehmann, Philipp Lahm und Timo Werner - was aus ihnen und viele weiteren Ex-Spielern des VfB Stuttgart wurde, erfahrt Ihr hier! ©
Anzeige

Neben Aogo müssen noch weitere Spieler aus der Ü-30-Gruppe den Klub verlassen - dazu zählt auch Christian Getner. Zudem läuft der Vertrag von Andres Beck aus. Der frühere Nationalstürmer Mario Gomez (33) und Spielmacher Daniel Didavi (29) haben dagegen erklärt, auch in der Zweiten Liga bleiben zu wollen. Bei Ex-Nationalverteidiger Holger Badstuber ist noch nicht bekannt, wie es weitergehen soll. Er unterschrieb im vergangenen Sommer einen gut dotierten Vertrag bis 30. Juni 2021.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt