09. Oktober 2019 / 16:23 Uhr

Dennis Bobbert übernimmt FC SeeBern

Dennis Bobbert übernimmt FC SeeBern

Eduard Warda
Göttinger Tageblatt
Dennis Bobbert (links, hier als Torwart) übernimmt als Nachfolger interimsweise den FC SeeBern.
Dennis Bobbert (links, hier als Torwart) übernimmt als Nachfolger interimsweise den FC SeeBern. © Schneemann
Anzeige

Dennis Bobbert ist neuer Trainer des FC SeeBern, Vertreter der 1. Fußball-Kreisklasse Nord. Zuvor hatten sich der Klub und der bisherige Coach Rainer Ballhausen getrennt – einvernehmlich, wie der FC auf Facebook mitteilte.

Anzeige
Anzeige

Bobbert habe sich in den vergangenen Jahren mit Leib und Seele für den Verein engagiert, heißt es in der Mitteilung, nun übernehme er vorübergehend das Traineramt. Dabei unterstützten ihn Lucas Goldmann und Fabian Jung.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

„Aufgrund seiner Erfahrung, seiner Zielstrebigkeit und seiner klaren Ansprachen bereitete Bobbert das Team um Kapitän Robin Kracht trotz der bescheidenen Ergebnisse im Vorfeld optimal auf das Spiel gegen Hattorf vor“,. unterstrich der FC. Bobbert, der in der laufenden Saison bereits als Feldspieler und Torwart eingesetzt wurde, freut sich auf die Herausforderung: „Ich habe in den letzten Jahren schon einige Male unsere Trainer vertreten, wenn Not am Mann war. Nun freue ich mich darauf, die Mannschaft, die Rainer geformt hat, zu trainieren, um sie wieder zurück an die Tabellenspitze zu führen.“

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt