07. Januar 2017 / 11:29 Uhr

Dennis Jastrzembski erobert die Hauptstadt

Dennis Jastrzembski erobert die Hauptstadt

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Dennis
Dennis Jastrzembski steht bei Hertha BSC vor einer großen Zukunft. © Privat
Anzeige

16-jähriger Kropper ist aktueller deutscher Nationalspieler

Anzeige
Anzeige

Der 16-jähriger Dennis Jastrzembski stürmt aktuell für die U17 von Hertha BSC Berlin in der B-Juniorenbundesliga
Nord/Nordost und das mit großem Erfolg. Sieben Tore konnte der Nachwuchsstürmer in dieser Saison bereits erzielen. Ebenso ist Dennis mit vier Spielen aktueller U17-Nationalspieler des DFB. Sein Heimatverein ist der TSV Kropp. Von der KSV Holstein ging es dann in die Hauptstadt nach Berlin. Für den KN-Sportbuzzer nahm der Youngster sich etwas Zeit und stand Rede und Antwort.

Dennis, wie ist Hertha BSC auf dich aufmerksam geworden?

Dennis: Ich wurde bei einer Landesauswahl-Sichtung „entdeckt“ und zum Probetraining eingeladen und habe mich
dann dort im Training beweisen können.

Besuchst du ein Internat?

Dennis: Ja, ich lebe schon seit 3 Jahren im Internat von Hertha BSC.

Wie siehst du deine Zukunft in Berlin?

Dennis: Ich hoffe, dass ich es in die 1.Bundesliga schaffe und für Hertha BSC dort auch mein Debüt mache.

Hast du Kontakt zu den Profis, oder gar vielleicht schon mittrainiert?

Dennis: Ja, ich habe schon ein paar Einheiten bei den Profis absolvieren dürfen  und konnte schon vieles davon mitnehmen.

Wer ist dein Vorbild?

Dennis: Mein Vorbild ist Gareth Bale, weil ich finde,  dass ich die gleiche Spielweise habe wie er.

Für welchen Verein hast du Sympathien?

Dennis: Mein Lieblingsklub ist der FC Arsenal.

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt