02. Dezember 2019 / 20:48 Uhr

Dennis Schramm und Marwin Miljic bleiben dem TSV Pansdorf treu

Dennis Schramm und Marwin Miljic bleiben dem TSV Pansdorf treu

Hendrik König
Lübecker Nachrichten
Keeper Dennis Schramm bleibt dem TSV Pansdorf auch in der nächsten Saison erhalten.
Keeper Dennis Schramm bleibt dem TSV Pansdorf auch in der nächsten Saison erhalten. © Agentur 54°
Anzeige

Der Keeper und der Spielmacher haben ihre Zusage für 2020/2021 gegeben.

Anzeige
Anzeige

Nach einer furiosen Hinrunde in der Landesliga Holstein überwintert die erste Herrenmannschaft des TSV Pansdorf mit 45 Zählern und aktuell 13 Punkten Vorsprung vor dem Zweiten GW Siebenbäumen an der Tabellenspitze und grüßt zur Adventszeit von ganz oben. Bei diesem sportlichen Hoch macht es natürlich schon jetzt Sinn, personell für die nächste Saison zu planen. Stolz verkündet der Verein vom Techauer Weg, dass mit Stammtorwart Dennis Schramm (Foto) und Spielmacher Marwin Miljic gleich zwei wichtige Säulen ihre Zusage für 2020/2021 gegeben haben.

"Einer der besten Torhüter Schleswig-Holsteins"

Schramm, der 22-jährige Stammtorwart des TSV, stammt aus der eigenen U19 der Pansdorfer und steht seit 2016 im Ligakader. Er stand in dieser Saison bisher in 18 Partien zwischen den Pfosten und kassierte dabei lediglich 18 Gegentreffer - mit Abstand Liga-Bestwert. Liga-Manager Sascha Wons zu der Verlängerung: "Wir sind sehr froh, dass Dennis den weiteren Weg mit uns gemeinsam gehen wird. Mit Dennis Schramm bleibt einer der mittlerweile besten Torhüter Schleswig-Holsteins beim TSV. Sowohl sportlich als auch menschlich eine große Bereicherung für unseren Verein." Dennis Schramm selbst sagt dazu: "Ich freue mich mitteilen zu können, dass ich frühzeitig für ein weiteres Jahr in Pansdorf verlängert habe. Im 100-jährigen Bestehen des Vereins als Eigengewächs im Liga-Kader spielen zu dürfen ist schon etwas besonderes. Ich freue mich auf das sportliche Jahr 2020 mit der Mannschaft und hoffe, dass wir unseren aktuellen Weg so weiter beschreiten können. Zu Hause ist es eben am schönsten."

Mehr News aus dem Kreis Ostholstein

Miljic identifiziert sich zu 100 % mit dem TSV Pansdorf

Auch Offensivmann Marwin Miljic bleibt dem TSV Pansdorf weiterhin treu. Der 21-Jährige kickte bereits in seiner Jugendzeit für den TSV, ehe es ihn zum VfB Lübeck und für ein halbes Jahr zum SV Todesfelde zog. Seit Januar 2018 ist Miljic nun Pansdorfer und weist in 17 Spielen in der Landesliga bereits acht Treffer auf. Trainer Helge Thomsen über die Zusage seines Spielmachers: "„Marwins Entwicklung beeindruckt uns. Er hat sich zum Führungsspieler entwickelt und gehört zu den Top-Spielern der Liga. Ich freue mich sehr, dass Marwin dem TSV erhalten bleibt.“ Miljic selbst: "„Ich bin froh, ein weiteres Jahr meine Schuhe für den TSV schnüren zu dürfen. Pansdorf ist mein Jugendverein, mit dem ich mich zu 100% identifizieren kann.“

Mehr anzeigen

Unsere "Helden der Woche"

Fabian Plöger (SG Insel Fehmarn). Zur Galerie
Fabian Plöger (SG Insel Fehmarn). ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN