17. September 2022 / 07:27 Uhr

Deutscher EM-Star Dennis Schröder kehrt zu den Los Angeles Lakers zurück: "Kann es kaum erwarten"

Deutscher EM-Star Dennis Schröder kehrt zu den Los Angeles Lakers zurück: "Kann es kaum erwarten"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
DBB-Profi Dennis Schröder wechselt von den Houston Rockets zurück zu den Los Angeles Lakers.
DBB-Profi Dennis Schröder wechselt von den Houston Rockets zurück zu den Los Angeles Lakers. © Soeren Stache/dpa
Anzeige

Nach der Halbfinal-Niederlage gegen Spanien bei der EM gab es für DBB-Star Dennis Schröder zumindest eine gute Nachricht zu vermelden: Der 29-Jährige kehrt zu den Los Angeles Lakers zurück, für die er bereits 2020/21 aufgelaufen war.

Basketball-Star Dennis Schröder kehrt zum NBA-Topklub Los Angeles Lakers zurück. "Wir freuen uns sehr, Dennis Schröder wieder bei den Lakers begrüßen zu dürfen", sagte Vizepräsident Rob Pelinka am späten Freitagabend (Ortszeit) laut Vereinsmitteilung. Einzelheiten des Vertrags wurden nicht veröffentlicht. Medienangaben zufolge soll es sich um einen Einjahresvertrag handeln, der mit 2,64 Millionen Dollar (2,64 Millionen Euro) dotiert ist. Das berichtete unter anderem ESPN unter Berufung Schröders Agenten.

Anzeige

Der 29 Jahre alte Kapitän der deutschen Nationalmannschaft spielte 2020/21 bereits bei den Lakers und wird nun zurück an die Seite von Superstar LeBron James kehren. "Es ist eine Ehre, für die @Lakers zu spielen. Kann es kaum erwarten, anzufangen!", schrieb Schröder auf Instagram. Das letzte Jahr habe sich nicht richtig angefühlt. Er habe sich missverstanden gefühlt und niemand habe die Geschichte wirklich gekannt. "Ich werde alles geben, was ich habe, jeden einzelnen Tag!"

Zuletzt spielte der Aufbauspieler für die Houston Rockets und die Boston Celtics, sein Vertrag war zum Ende der abgelaufenen Spielzeit ausgelaufen. "Mein Berater macht schon seinen Job, der telefoniert mit allen Teams. Ich lasse ihn seinen Job machen und ich mache meinen hier", hatte Schröder die Spekulationen bei der EM zuletzt kommentiert.

Bei dem Turnier mit Spielen in Köln und Berlin spielt Schröder eine herausragende Rolle für Deutschland. Am Sonntag (17.15 Uhr/RTL und Magentasport) geht es gegen Polen im Spiel um Platz 3 um die erste deutsche Medaille seit 17 Jahren.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.