01. Mai 2022 / 10:03 Uhr

"Der Beste": Wie Haaland, Balotelli und Co. auf den Tod von Star-Berater Mino Raiola reagieren

"Der Beste": Wie Haaland, Balotelli und Co. auf den Tod von Star-Berater Mino Raiola reagieren

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Auf den Tod von Mino Raiola reagieren viele seiner Profis.
Auf den Tod von Mino Raiola reagieren viele seiner Profis. © IMAGO/Independent Photo Agency/Twitter/Instagram (Montage)
Anzeige

Der bekannte und einflussreiche Fußballer-Berater Mino Raiola ist tot. Der 54 Jahre alte Italiener betreute bis zu seinem Tod einige bekannte Profis. Die Reaktionen von seinen Klienten Erling Haaland, Mario Balotelli und Co. auf diese traurige Nachricht im Überblick.

Mino Raiola war einer der ungewöhnlichsten und zugleich erfolgreichsten Spielerberater im Fußball. Von seinen Profis wie Stürmerstar Erling Haaland von Borussia Dortmund geliebt, von Vereinen oft gefürchtet, handelte der Italiener in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten einige der größten Transferdeals aus. Nun ist Raiola im Alter von nur 54 Jahren gestorben. Der SPORTBUZZER hat die Reaktionen seiner Klienten gesammelt.

Anzeige

Die Reaktionen auf den Tod von Raiola

Auch viele der anderen Profis von Raiola reagierten noch am Samstag auf die Todesnachricht. Marco Verratti von Paris Saint-Germain schrieb "großartiger Mino" in seiner Instagram-Story. Stefan de Vrij von Inter Mailand postete auf Instagram ein Bild der Todesmitteilung vom verifizierten Account des Spieleragenten und setzte darunter zwei trauernde Emojis. Auch die vom FC Bayern umworbenen Ryan Gravenberch und Noussair Mazraoui von Ajax Amsterdam reagierten mit einer Instagram-Story. Gravenberch schrieb unter den Screenshot der Todesnachricht "rest in peace" (Ruhe in Frieden), Mazraoui setzte drei traurige Emojis.