18. Juni 2020 / 15:49 Uhr

Der BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow sucht Juniorenkicker für die Brandenburgliga

Der BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow sucht Juniorenkicker für die Brandenburgliga

Kevin Päplow
Märkische Allgemeine Zeitung
Auf der Suche nach Verstärkung: Der Nachwuchs des BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow.
Auf der Suche nach Verstärkung: Der Nachwuchs des BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow. © Kevin Päplow
Anzeige

Nachwuchsfußball: Die Jugendabteilung des BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow muss mehrere Trainer und Spieler ziehen lassen.

Anzeige
Anzeige

Wenn Marijo Ferencak, sportlicher Leiter der Jugendabteilung des BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow, an die plötzliche Austrittswelle der B- und A-Juniorenspieler sowie desTrainerteams denkt, wird ihm unwohl. "Drei Trainer und 15 Kinder verließen den Verein. Da stehst du plötzlich da", zeigt sich Ferencak schockiert.

Nun will der BSC Preußen 07 in die Offensive gehen, sich neu aufstellen und junge sowie motivierte Kicker für den Verein von der Triftstraße gewinnen. Zumal die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zeit absolut gegeben sind. Die A-Junioren werden nämlich in der Brandenburgliga an den Start gehen. "Das ist eine tolle Plattform, sich zu präsentieren", findet Ferencak.

Mehr Fußball aus der Region

Der BSC Preußen 07 bietet jungen Spielern zwei Anlagen mit neuwertigen Kabinen sowie drei Fußball-Camps, bei denen Kinder ihre Liebe zum Fußball zeigen können, an. Neben der neu aufgestellten sportlichen Leitung bietet der Verein individuelle Trainingsmöglichkeiten an. "Perspektivisch wollen wir die Jungs dann in den Männerbereich einbauen", erklärt Marijo Ferencak.

Wer sich dem BSC Preußen 07 anschließen möchte oder ein Schnuppertraining besuchen will, soll sich telefonisch beim Jugendleiter Marijo Ferencak unter der Nummer 0177 6661034 vorstellen.