12. Juli 2021 / 11:11 Uhr

Der Fußballkreis Oberhavel/Barnim lost Männer-Halbfinale - Endspielort der Frauen steht fest

Der Fußballkreis Oberhavel/Barnim lost Männer-Halbfinale - Endspielort der Frauen steht fest

Christoph Brandhorst und Matthias Schütt
Märkische Allgemeine Zeitung
bd3e9fa6-88e8-4c75-8e9e-8be7740f278a
Fußballkreis-Chef Michael Reichert (l.) und Pokal-Leiter Bernd Jünemann (M.) beobachten die Auslosung. © Matthias Schütt
Anzeige

Kreispokal: Am Montag wurde für den Cup-Wettbewerb gleich zwei verschiedene Runden ausgelost. Im Herren-Halbfinale der Saison 2020/21 sind noch die beiden Vorjahresfinalisten vertreten. Zudem wurde der Endspielort der Frauen bestimmt. Und bei den Frauen wurde auch die Auftaktrunde der nächsten Saison gezogen.

Keine Zeit zu verlieren! Mit der Fortsetzung im Kreispokal der Saison 2020/21 haben die Verantwortlichen des Fußballkreises einen engen Takt vorgegeben. Nach dem am vergangenen Wochenende ausgetragen Viertelfinale bei den Herren findet am Montag bereits die Auslosung für das Halbfinale statt. Mit dem Landesklasseteam von Schorfheide Joachimsthal und Einheit Zepernick (Titelverteidiger) sind zusätzlich noch Vorjahresfinalist TuS Sachsenhausen II (Kreisoberliga) und Union Klosterfelde II (1. Kreisklasse) vertreten. Nach dem es im Achtelfinale zu zwei Entscheidungen durch das Sportgericht kommen musste, verlief die Runde der letzten acht Teams ohne Probleme. Dies bestätigte Bernd Jünemann, Pokalverantwortlicher des FK, auf SPORTBUZZER-Nachfrage.

Anzeige

Am Montagvormittag wurden in Oranienburg die zwei Paarungen für das Halbfinale ausgelost. Dieses findet am Wochenende 16.-18. Juli statt. Danach haben die Verantwortlichen des FK dann zwei Wochen Zeit, um das Finale vorzubereiten. Dieses soll am 31. Juli stattfinden. EIn Endspielort wurde noch nicht offiziell bekanntgegeben. Zusätzlich wurden die Partien in der Ausscheidungsrunde der Frauen für die Spielzeit 2021/22 gezogen.

Desweiteren wurde der Finalort für das Endspiel der Frauen zwischen den Falkenthaler Füchsen und dem SV Friedrichsthal ermittelt. Demnach haben die Füchse Heimrecht. Am Freitagabend, 23. Juli, steigt das Endspiel 2020/21 der Frauen also am Fuchsbau.

In Bildern: Das sind die wichtigsten Sommertransfers Brandenburgs 2021/22.

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©

Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick, wer gegen wen ran muss.

Die Pokal-Auslosung im Überblick

Herren-Halbfinale 2020/21 (Termin: 16.-18. Juli)

  • Union Klosterfelde II - Einheit Zepernick
  • TuS Sachsenhausen II - FSV Schorfheide Joachimsthal

Frauen-Ausscheidungsrunde 2021/22 (Termin: 8. August)


  • Forst Borgsdorf - Grün-Weiss Ahrensfelde
  • Eintracht Bötzow - SpG Birkenwerder/Hennigsdorf

*alle weiteren Frauen-Kreisligisten steigen in der 1. Runde ein