08. Juni 2019 / 15:55 Uhr

Der "Hunter" in Hannover? Schatzschneider schlägt 96 Sturm-Oldie Huntelaar vor

Der "Hunter" in Hannover? Schatzschneider schlägt 96 Sturm-Oldie Huntelaar vor

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Klaas-Jan Huntelaar feierte mit Ajax Amsterdam die Meisterschaft.
Klaas-Jan Huntelaar feierte mit Ajax Amsterdam die Meisterschaft. © Witters / imago images
Anzeige

Klaas-Jan Huntelaar bei Hannover 96? Geht es nach Jugendscout und Ex-Stürmer Dieter Schatzschneider, wäre der 35-jährige Niederländer genau der richtige Mann für die Roten. "Man muss es zumindest versuchen", fordert er.

Anzeige
Anzeige

Das ist keine Schnapsidee, sondern eine echte Schatz-Idee. Nicht zum ersten Mal schlägt der 96-Rekordstürmer und -Jugendscout Dieter Schatzschneider (61) einen erfahrenen Stürmer aus den Niederlanden vor.

Nach dem Aufstieg 2017 wollten Dieter Schatzschneider und der damalige Sport-Aufsichtsrat Martin Andermatt den früheren Weltstar Robin van Persie (35) von Fenerbahce Istanbul zu 96 holen. Sportchef Horst Heldt lehnte ab. Van Persie wechselte zu Feyenoord. Schatzschneider hat nun eine ähnliche Idee: „Mein Favorit ist Huntelaar.“ Die Idee mit Klaas-Jan Huntelaar (35) hat er bei 96 intern hinterlegt.

Wenn am Wochenende Saisonstart wäre: Das ist der aktuelle 96-Kader.

Torwart: Ron-Robert Zieler Zur Galerie
Torwart: Ron-Robert Zieler ©
Anzeige

Huntelaar glänzt mit Effektivität

Warum Huntelaar? Der frühere Schalker Stürmer ist inzwischen Back-up beim Champions-League-Halbfinalisten Ajax Amsterdam. „Er will immer Tore schießen, auch wenn er in den letzten fünf Minuten reinkommt“, sagt Schatzschneider. Huntelaar schießt Tore, sogar effektiver als früher. 16 Treffer gelangen ihm in der Liga bei 13 Startelf-Einsätzen.

In der Champions League schlug der „Hunter“ sechsmal zu. „Huntelaar kann eine neue Euphorie auslösen“, sagt Schatzschneider. „Man muss es wenigstens versuchen.“ Sein Vertrag bei Ajax wurde im März bis 2020 verlängert, der Wert liegt laut Transfermarkt.de bei 1,5 Millionen Euro.

Mehr zu Hannover 96

Sollte es außerdem eine Chance auf den Transfer des Kölners Simon Terodde geben, würde der Rekordstürmer beide nehmen. Der „Lange“ denkt da groß.

Was meint ihr: Wäre Klaas-Jan Huntelaar einer für Hannover 96?

Mehr anzeigen

Ranking der 96-Spieler, die seit 2002 im Schnitt am wenigsten Spiele für ein Tor gebraucht haben

Fredi Bobic: Er ist der effektivste aller Roten seit 2002. In der Saison 2002/2003 erzielte der heutige Vorstand von Eintracht Frankfurt für 96 14 Tore in 27 Spielen (Quote: 0,52). Zur Galerie
Fredi Bobic: Er ist der effektivste aller Roten seit 2002. In der Saison 2002/2003 erzielte der heutige Vorstand von Eintracht Frankfurt für 96 14 Tore in 27 Spielen (Quote: 0,52). ©

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt