16. Oktober 2018 / 16:26 Uhr

Der nächste Box-Mega-Kampf? UFC-Profi Khabib fordert Mayweather heraus

Der nächste Box-Mega-Kampf? UFC-Profi Khabib fordert Mayweather heraus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mega-Fight: UFC-Champion Khabib fordert Floyd Mayweather heraus.
Mega-Fight: UFC-Champion Khabib fordert Floyd Mayweather heraus. © 2017 Getty Images
Anzeige

Gibt es einen neuen Mega-Kampf im Box-Universum? Der UFC-Weltmeister Khabib Nurmagomedov will nach seinem Sieg gegen den Iren Conor McGregor im MMA-Käfig einen Box-Kampf gegen die Legende Floyd Mayweather.

Anzeige
Anzeige

Khabib Nurmagomedov hat noch lange nicht genug! Nach dem Sieg im MMA-Käfig gegen den Iren Conor McGregor fordert der UFC-Kämpfer einen Mega-Box-Kampf! Der Russe will den ungeschlagenen Box-Champion Floyd Mayweather in einem reinen Box-Kampf herausfordern.

"Hey, auf geht’s Floyd. Wir müssen kämpfen. 50 zu 0 gegen 27 zu 0. Zwei Typen, die nie verlieren. Auf geht's! Warum nicht?", sagte Khabib in dem Video, das ihn an der Seite von Mayweather-Promotions-Geschäftsführer Leonard Ellerbe zeigt. "Im Dschungel gibt es nur einen König. Nur einen König. Natürlich bin ich der König, denn er kann Conor nicht auf die Bretter schicken, aber ich habe das ganz leicht geschafft. Auf geht's!"

Mayweather und Khabib noch ungeschlagen

Mayweather und Khabib sind beide noch ungeschlagen in ihren Sportarten. Der Boxer Mayweather, der seine Karriere eigentlich im Jahr 2015 beendete, hat alle seine 50 Boxkämpfe gewonnen, Khabib Nurmagomedov alle seine UFC-Kämpfe.

Einen ähnlichen Kampf hatte es bereits 2017 gegeben, als der irische UFC-Kämpfer McGregor Mayweather herausforderte - und nach technischem K.o. verlor. Damals soll sich der US-Boxer rund 100 Millionen Dollar in die eigenen Taschen gewirtschaftet haben.

Mehr zur UFC

Mayweather ist offen für Kampf gegen Khabib

Einem weiteren Comeback soll Mayweather nun nicht abgeneigt sein. Auf Instagram schrieb er: "CBS, Showtime und MGM Grand – holt die Scheckbücher raus!"

Khabib schlug am vergangenen Wochenende McGregor in einem UFC-Kampf durch K.o. Danach kam es zum Eklat, weil Khabib über den Käfig gesprungen ist, und sich mit Teammitgliedern von McGregor geprügelt hat.