23. Dezember 2018 / 16:25 Uhr

Der neue Torriecher des Josuha Guilavogui: "Wölfe"-Kapitän trifft auch gegen den FC Augsburg

Der neue Torriecher des Josuha Guilavogui: "Wölfe"-Kapitän trifft auch gegen den FC Augsburg

Marvin Behrens
Der Kapitän kehrt zurück an Board: Josuha Guilavogui (re) gibt gegen den SC Freiburg sein Comeback.
Guilavogui lässt die Wolfsburger jubeln. © 2018 Getty Images
Anzeige

Halbzeit in Augsburg. Die "Wölfe" führen 2:0 gegen den FCA. Wieder trägt sich Josuha Guilavogui in die Torschützenliste ein. 

Anzeige
Anzeige

Neue Wolfsburger Stärke? VfL-Kapitän Josuha Guilavogui trifft im zweiten Spiel in Folge. In der 33. Minute war der Abräumer wieder zur Stelle. Maxi Arnold tritt einen Eckball, den John Anthony Brooks mit dem Kopf aufs Tor bringt. Dort steht der Franzose goldrichtig - als hätte er einen Torinstinkt entwickelt.

Zum Liveticker: #FCAWOB

William: der zehnte VfL-Torschütze

Schon gegen den VfB Stuttgart (2:0) ließ der agile Sechser seine Mannschaftskollegen jubeln. Natürlich nach einem Arnold-Standard, den "Josh" mit dem Kopf verwertete. Zur Halbzeit gehen die Niedersachsen mit einer 2:0-Führung in die Pause, denn auch Rechtsverteidiger William trug sich in die Torschützenliste ein - sein erstes Bundesligator. Per schönem Distanzschuss, der flach ins rechte Eck einschlug. Die Wolfsburger basteln weiter an ihrem Ruf, "die Mannschaft der Stunde" in der Fußball-Bundesliga zu sein und nehmen Kurs auf die 28 Punkte zur Winterpause.

Die nun mehr 26 Saisontore teilen sich nun auf zehn VfL-Akteure auf. Das Offensivtrio steuerte dazu die meisten Treffer bei: Weghorst traf sechsmal, Ginczek fünfmal und Mehmedi erzielte drei Tore.

Die Führung im WWK-Stadion ist verdient. Ein Pfostenkracher von Wout Weghorst und ein Kopfball des Niederländers, der knapp am rechten Pfosten vorbeiging, ließen die Anzeigetafel vorerst beim 0:0 stehen. Bis Guilavogui wieder richtig stand...

Bilder zum Auswärtsspiel der "Wölfe" gegen den FC Augsburg

Euphorie pur! Yannick Gerhardt beschert den Wolfsburgern eine Minute vor Schluss die Führung.  Zur Galerie
Euphorie pur! Yannick Gerhardt beschert den Wolfsburgern eine Minute vor Schluss die Führung.  ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt