04. September 2019 / 10:54 Uhr

Der Platzwart: 96 hat Ducksch und Weydandt, der Rest ist Fünferkette

Der Platzwart: 96 hat Ducksch und Weydandt, der Rest ist Fünferkette

Der Platzwart
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Hendrik Weydandt und Marvin Ducksch bejubeln ihren Treffer.
Hendrik Weydandt und Marvin Ducksch bejubeln ihren Treffer. © imago images / Sven Simon
Anzeige

Der „Deadline-Day“ – dieser Tag klingt wie für Hannover 96 gemacht. Verpflichtet wurden zwei ablösefreie Spieler. Auf die Offensivmisere hat der Verein ebenfalls entsprechend reagiert. Der Platzwart berichtet.

Anzeige
Anzeige

Früher haben belagerte Städte in prekärem Zustand Bären oder andere hungrige Tiere auf Burgtürme gestellt und sie weithin sichtbar Brot essen lassen. Um den Belagerern zu zeigen: Bei uns ist alles top, versorgungstechnisch.

Die Situation ist eindeutig prekär

Der Zustand bei Hannover 96: eindeutig prekär. Vor allem in der Offensive. Wir könnten statt eines Bären Dieter Schatzschneider ans Büfett stellen. Oder in die Anfangsformation. Jede Wette: Dieter Schatzschneider im Tor – da steht die Null. Doch im Moment versucht Hannover 96, anders Eindruck zu schinden: Mirko Slomka reist zum Auswärtsspiel nach Hamburg mit 18 Mann an. Obwohl er seit dieser Saison 20 mitnehmen dürfte. Was er hoffentlich auch mitbekommen hat. So bleibt das Signal an den Gegner: Gegen euch braucht es keine volle Formation, wir kommen auch mit kleiner Truppe klar. Täuschen und tricksen, damit niemand auf den Gedanken kommt, dass 96 die 20 Spieler gar nicht hat, weil wir erst seit fünf Monaten Planungssicherheit haben.

Hamburg reagiert auf sein Sturmproblem

Die Offensivbilanz gegen den HSV: eine Chance in 90 Minuten, bei der Marvin Ducksch alles gibt, um den HSV-Torwart anzuschießen, egal wie und wo der gerade herumspringt. Am Ende 96 null Tore, HSV drei Tore. Eine solch blamable Vorstellung muss natürlich Konsequenzen haben. Der HSV hat auf sein offensichtliches Sturmproblem umgehend reagiert und einen weiteren Stürmer verpflichtet: Martin Harnik, ein alter Bekannter und bekannt Alter. Harnik ist immer für zehn Tore und eine Überraschung gut – Super-Transfer. Bei seinen Vereinswechseln ist Harnik übrigens leicht auszurechnen. Seine eiserne Regel: Trainingsplätze und Heimspiele müssen mit dem Niedersachsenticket erreichbar sein.

Hannover 96 hat auf seine Offensivmisere ebenfalls reagiert und den maroden Mannschaftsteil konsequent verschlankt. Methode 1: Neben dem „Goldenen Backstein“ für den Spieler des Spiels wird neuerdings zusätzlich der „Goldene Handschlag“ für den Transfercoup des Jahrhunderts verliehen. Überraschungssieger: Jonathas. Der Brasilianer ist die monetäre Variante der alten List „Bär auf dem Burgturm“. 96 hat sich jedes Tor des Sensationseinkaufs mehr als 2 Millionen Euro kosten lassen – in Relation gesetzt hätte man sogar Cristiano Ronaldo oder Messi günstiger bekommen. Das Signal an die Konkurrenz: Uns doch egal, wir haben’s! Methode 2: Man macht einem hoffnungsvollen Nachwuchsstürmer ein Angebot, das dieser nicht gut findet, und erklärt daraufhin, dass der Nachwuchsstürmer keine Ahnung hat. Dann schickt man ihn in die Wüste. Sebastian Soto ist die personelle Variante vom Bären auf der Zinne. Message: Wir haben Ducksch und Weydandt, der Rest ist Fünferkette.

Da hätte man auch gleich Miro Klose holen können

Aber 96 ist natürlich noch mal aktiv geworden am „Deadline-Day“, der Tag, der klingt wie für Hannover gemacht. Verpflichtet werden zwei ablösefreie Mittelfeldspieler, was sonst. Marc Stendera kommt mit der Erfahrung von 24 Verletzungen als Profi vom Main an den Maschsee. Von Felipe heißt es, er werde sich der Herausforderung stellen. Und es kommt Dennis Aogo. Manche sagen, der befinde sich im Spätherbst seiner Karriere, weil er sein letztes Länderspiel an der Seite von Miro Klose bestritten hat. Da hätte man auch gleich Christian Träsch, die Altintops oder Piotr Trochowski holen können. Oder besser gleich Miro Klose selbst.

Wer das sagt, ist vermutlich näher an der Wahrheit, als ihm lieb sein dürfte. Hat jemand in letzter Zeit eigentlich Gheorghe Popescu gesehen?

Mehr zu Hannover 96

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt