30. April 2021 / 18:09 Uhr

Der PSV Neumünster angelt sich ein Holstein-Talent

Der PSV Neumünster angelt sich ein Holstein-Talent

Jan-Philipp Wottge
Kieler Nachrichten
Mats Melahn wechselt von Holstein Kiel II zum PSV Neumünster.
Mats Melahn wechselt von Holstein Kiel II zum PSV Neumünster. © Jan-Phillip Wottge
Anzeige

Der Oberligist PSV Neumünster sichert sich die Dienste von Mats Melahn. Der 20-Jährige wechselt vom Regionalligisten Holstein Kiel II an die Stettiner Straße.

Anzeige

Der defensive Mittelfeldspieler absolvierte in der abgebrochenen Regionalligasaison vier Einsätze für die Jungstörche. Nach Karim Ay, Nils Drauschke, Mika Jöhnck, Makuiza KIala, Marvin Mohr und Björn Ole Peters ist Melahn bereits der siebte Neuzugang bei den Polizisten. Der Trainingsauftakt für die kommende Saison ist für den 27. Mai terminiert.