18. März 2022 / 13:54 Uhr

Der SPORTBUZZER-Podcast zu RB Leipzig: Brinkmann tippt 1:3, Windhorst speist im Falco

Der SPORTBUZZER-Podcast zu RB Leipzig: Brinkmann tippt 1:3, Windhorst speist im Falco

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
Meigl Hoffmann und Guido Schäfer haben noch einmal viel zu besprechen.
Meigl Hoffmann und Guido Schäfer haben wieder Redebedarf. © P. M. Hoffmann
Anzeige

RB Leipzig empfängt am Sonntag Eintracht Frankfurt. Die Hessen kommen nach dem Europa-League-Fight mit viel Wind im Rücken in die Messestadt. Gesprächspartner für den kommenden Spieltag und Stargast der 79. Podcast-Folge ist Ansgar Brinkmann. Zudem sprechen "Die Rückfallzieher" Guido Schäfer und Meigl Hoffmann über BVB-Knipser Erling Haaland und Hertha-Investor Lars Windhorst.

Leipzig. Die Nummer 79 der Rückfallzieher von und mit  Meigl Hoffmann & Guido Schäfer wird prominent bereichert. Schäfers Ex-Fußball-Kollege Ansgar Brinkmann, einst ungleich talentierter als der LVZ-Silberrücken oberhalb der Grasnarbe unterwegs, erzählt über seine Bundesliga-Zeit bei Eintracht Frankfurt, den heroischen und erfolgreichen Donnerstag-Kampf seiner SGE gegen Betis Sevilla, ist sich auch nicht für einen verwegenen Tipp der Sonntag-Partie in der nahezu ausverkauften Red-Bull-Arena zu schade.

Anzeige

„Sorry, liebe Leipzigerinnen und Leipziger, aber die Eintracht gewinnt bei Euch 3:1.“ Der Weiße Brasilianer, der neuerdings Experte bei RTL ist, lobt die RB-Auferstehung unter Domenico Tedesco und ist sich sicher, dass die Roten Bullen auch ohne sonntägliche Punktezuwächse einen Champions-League-Platz erreichen werden. Hoffmann glaubt an ein geschmeidiges 0:0, Schäfer wirft ein lässiges 4:3 für Leipzig durch vier André-Silva-Tore in den Ring.

Die Rubrik „Was macht eigentlich …?“ beschäftigt sich mit Erling Haaland und kulminiert in dieser steifbeinigen Behauptung von Schäfer: „True: Erling geht auf keinen Fall zu den Bayern, sondern zu Manchester United.“ Weitere Themen der Altherren-Combo: Felix Magaths fetischistische Beziehung zu Medizinbällen und ein geheimes Geheim-Essen von Hertha-Investor "Larry Windmacher" im hiesigen Falco.

Präsentiert werden die Hörspiel-Methusalems vom weltbekannten Weltunternehmen Möbel Grieger. Birgit und Bernd Roth sind in und um Gerichshain bekannt wie sprechende bunte Hunde und trotz weltweiter Welterfolge auf der Auslegware geblieben, freuen sich auf ihre Stehplätze beim Spiel gegen die Eintracht.

Kritik, Lob, Anregungen? Bitte Mail an g.schaefer@lvz.de