01. April 2022 / 14:11 Uhr

Der SPORTBUZZER-Podcast zu RB Leipzig: Nagelsmann-Ritt auf Sympathiewelle

Der SPORTBUZZER-Podcast zu RB Leipzig: Nagelsmann-Ritt auf Sympathiewelle

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
Meigl Hoffmann und Guido Schäfer haben noch einmal viel zu besprechen.
Meigl Hoffmann und Guido Schäfer haben wieder Redebedarf. © P. M. Hoffmann
Anzeige

RB Leipzig steht vor einem schwierigen Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund. Ex-Bullen-Coach Julian Nagelsmann darf mit den Bayern in Freiburg ran und arbeitet zusammen mit sieben Pferden an seiner Außenwirkung. Zudem sprechen "Die Rückfallzieher" Guido Schäfer und Meigl Hoffmann über die kommende WM-Auslosung.

Leipzig. Ja, es gibt Pferdeflüsterer und Nagelsmannflüsterer. Bayern-Coach Julian Nagelsmann hat sich just von sieben Vollblütern erden lassen und sich nach eigener Aussage dank der Zuarbeit der sensiblen Vierbeiner eine sympathischere Aura einverleibt. „Davon habe ich noch nix gemerkt“, sagt Hoffmann, „der singt doch immer noch auf seiner eigenen Langspielplatte. Vielleicht war es ja ein Pferd zu wenig. In Freiburg gibt es Saures für Julian.“

Anzeige

Meigl tippt auf einen 2:1-Sieg der Freiburger gegen Bayern und stellt fest: „Der Titelkampf ist wieder einer.“ BVB gegen RB? „3:1!“, streut Hoffmann Salz aus seiner Pfeffermühle. Schäfer, dessen Weissagungen noch nie aufgegangen sind, glaubt an ein 4:4.

Weitere Themen der alten Herren: Die rundherum positive Einstellung van/von Knutschkugel Louis van Gaal („Der Ball darf net hoppele“) und die deutschen „WM-Freilose“ (Hoffmann).

Präsentiert werden "Die Rückfallzieher" vom sagenumwobenen China White aus dem Peterssteinweg. Das CW tischt seit 20 Jahren formvollendet auf, kennt Geschmacksverstärker nur vom Hörensagen, hat im knurrigen Könner Vincent Lee einen Chefkoch der besonderen Art. Lothar Matthäus war auch schon da und hinterließ einen Spruch von bleibendem Wert: „Wenn nicht jetzt, Wan Tan?“ Fritz Wepper schmunzelte doch sehr.

Kritik, Lob, Anregungen? Bitte Mail an g.schaefer@lvz.de