03. Oktober 2019 / 15:38 Uhr

"Scheiß Indianer": Derby hat ein Nachspiel für Marius Nägele von den Scorpions

"Scheiß Indianer": Derby hat ein Nachspiel für Marius Nägele von den Scorpions

Stephan Hartung
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Björn Bombis (hinten) und Marius Nägele von den Hannover Scorpions bejubeln das 1:0.
Björn Bombis (hinten) und Marius Nägele von den Hannover Scorpions bejubeln das 1:0. © deisterpics/Stefan Zwing
Anzeige

Der Derbysieg könnte für Marius Nägele von den Hannover Scorpions ein unrühmliches Nachspiel haben. Weil er vor der eigenen Fankurve ein "Scheiß Indianer" intonierte, haben die Indians dem DEB den Vorfall mit der Bitte um Prüfung wegen Unsportlichkeit gemeldet. Nägele droht eine Sperre.

Anzeige
Anzeige

Das erste Spielwochenende in der Oberliga Nord ist mittlerweile Vergangenheit. Für die Hannover Indians und die Hannover Scorpions geht es mit den nächsten Partien weiter. Dennoch gibt es noch ein Nachspiel vom Derby, als die Scorpions am vergangenen Sonntag mit 4:2 beim ECH gewannen.

Ein Video für die Indians

Wie berichtet, hatte sich Scorpions-Spieler Marius Nägele nach der Partie während der Feier vor der eigenen Fankurve das Megafon eines Anhängers geschnappt und „Scheiß Indiander“ gerufen. Die Indians, denen zudem ein Video zugespielt wurde, haben diesen Vorfall nun an den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) weitergeleitet mit der Bitte um Prüfung wegen Unsportlichkeit. Der Verteidiger könnte eine Sperre von einem Spiel erhalten.

Mehr Berichte aus der Region

Auf dem Eis geht es für die Indians, bislang ohne Punkt, mit einem Auswärtsspiel beim Herner EV weiter (Freitag, 20 Uhr). Am Sonntag empfangen sie die Rostock Piranhas (19 Uhr).

Nach einem Sechs-Punkte-Start haben die Scorpions am Freitag die Moskitos Essen zu Gast (20 Uhr), die mit dem ehemaligen Scorpions-Kapitän Sebastian Lehmann anreisen. Die Essener verloren am Sonntag daheim mit 3:10 gegen Leipzig. Am Sonntag treten die Scorpions beim Krefelder EV 81 an (17.15 Uhr).

Bilder vom Eishockey-Spiel der Oberliga Nord zwischen den EC Hannover Indians und Hannover Scorpions

Am Pferdeturm brennen vor dem Eröffnungsbully wie gewohnt die Wunderkerzen. Zur Galerie
Am Pferdeturm brennen vor dem Eröffnungsbully wie gewohnt die Wunderkerzen. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt