23. Dezember 2020 / 11:47 Uhr

Deutsche Enduro-Meisterschaft: Tauchaer Thomas Hoemke hofft auf lange Saison

Deutsche Enduro-Meisterschaft: Tauchaer Thomas Hoemke hofft auf lange Saison

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
enduro
Die Enduro-Titelkämpfe sollen im März starten. © Thorsten Horn
Anzeige

Am 6./7. März könnte es für Thomas Hoemke in der Deutschen Enduromeisterschaft wieder losgehen. Anders als in den vergangenen Jahren, findet jedes Rennwochenende in einem anderen Bundesland statt.

Nordsachsen. Für Thomas Hoemke aus Taucha, der heuer in der Deutschen Enduromeisterschaft (DEM) um den Super-Senioren-Pokal stritt, hatte die 2020er Saison aus den bekannten Gründen erst Mitte September begonnen. Für 2021 plant der Deutsche Motorsport Bund (DMSB) den Meisterschaftsbeginn schon im März, was aus jetziger Sicht vielleicht etwas viel Zuversicht ausdrückt.

Anzeige

Auf jeden Fall könnte es für Hoemke bereits am 6./7. März im niedersächsischen Uelsen mit zwei separaten Läufen der Deutschen Enduromeisterschaft losgehen. Am 28. März würde sein Heimrennen mit der ADAC-Geländefahrt „Rund um Dahlen“, die bei den Fans Kultstatus genießt, folgen. Nach einer mehrmonatigen Pause sollen dann von August bis November die übrigen Rennen in Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Bayern, Rheinland-Pfalz und Brandenburg steigen.

Mehr zum Motorsport

Dass jedes Meisterschafts-Wochenende in einem anderen Bundesland stattfindet, hat es so in den vergangenen Jahren nicht gegeben. Meist waren Sachsen-Anhalt und Sachsen, gelegentlich auch Bayern, mehrfach vertreten. Da aber Tucheim in Sachsen-Anhalt 2021 pausiert und Zschopau für die Enduro-Weltmeisterschaft reserviert ist, kam diese interessante Konstellation zustande. Zudem hat der DMSB im Juni ein Reserve-Wochenende vorgemerkt, um ausgefallene Läufe ersetzen zu können, was durchaus Sinn macht. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass 2021, die Geländesportfans wieder an die Strecken dürfen.

Stefan Friebel

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis