09. Dezember 2020 / 11:00 Uhr

Deutsche Fußball Botschafter 2020: Nationalspieler Goretzka, Kimmich und Gosens erhalten Awards

Deutsche Fußball Botschafter 2020: Nationalspieler Goretzka, Kimmich und Gosens erhalten Awards

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Nationalspieler Leon Goretzka, Joshua Kimmich und Robin Gosens haben ihre Awards als Deutsche Fußball Botschafter entgegen genommen. 
Die Nationalspieler Leon Goretzka, Joshua Kimmich und Robin Gosens haben ihre Awards als Deutsche Fußball Botschafter entgegen genommen.  © Deutscher Fußball Botschafter
Anzeige

Die als Deutsche Fußball Botschafter 2020 ausgezeichneten Nationalspieler Robin Gosens, Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben ihre Awards entgegen genommen. Gosens setzt sein Preisgeld für ein soziales Projekt in Sambia ein.

Anzeige

Die deutschen Nationalspieler Robin Gosens (Publikumspreis) von Atalanta Bergamo, sowie Leon Goretzka und Joshua Kimmich (Ehrenpreis) vom FC Bayern haben ihre Awards als Deutsche Fußball Botschafter 2020 entgegen genommen. Die Auszeichnungen, die den Gewinnern in der Vergangenheit sonst auf einer Gala im Auswärtigen Amt überreicht wurden, konnten aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht persönlich überreicht werden.

Anzeige

"Wir hätten die Awards auch in diesem Jahr gerne gemeinsam mit dem deutschen Außenminister übergeben, aber Corona machte es leider unmöglich. Ich danke den würdigen Gewinnern - sie hatten größtes Verständnis für unsere Entscheidung, Corona bedingt zu Improvisieren"; erklärte Roland Bischof, Gründer des Vereins Deutscher Fußball Botschafter.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der Preis wird seit 2013 an Profis verliehen, die im Ausland aktiv sind und dort großes Ansehen genießen. "Ich freue mich gigantisch über diese Auszeichnung und sehe sie als Bestätigung für die Entwicklung, die ich vor allem in dieser Saison genommen habe", hatte Gosens bereits nach der Verkündung im Mai gesagt. Die Auszeichnungen des Deutschen Fußball Botschafters sind mit einem Preisgeld für soziale Projekte verbunden, seit der Gründung konnte so über 30 Förderprojekten auf der ganzen Welt geholfen werden.

Gosens setzt Preisgeld in Sambia ein

Gosens entschied sich dafür, sein Preisgeld für ein soziales Projekt in Sambia einzusetzen, das er nach Corona auch persönlich besuchen möchte. "Es ist wirklich schön zu sehen, welch ehrliches Interesse Robin Gosens an der Unterstützung von Kindern im Bereich der Nachhaltigkeit hat", sagte Maike Röttger, Vorsitzende der Geschäftsführung von Plan International.


Goretzka und Kimmich wurden, stellvertretend für das Engagement zahlreicher Fußballspieler*innen in Zeiten der Corona-Krise, ausgezeichnet. Als Initiatoren des Projekts #WeKickCorona, das inzwischen schon über 5 Millionen Euro für soziale Zwecke sammelte, freuten sie sich über den Award und versprachen weiter helfen zu wollen.