14. Juni 2021 / 11:41 Uhr

DFB-Team bricht nach München auf: Das Programm bis zum Spiel gegen Frankreich

DFB-Team bricht nach München auf: Das Programm bis zum Spiel gegen Frankreich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die deutsche Nationalmannschaft um Bundestrainer Joachim Löw ist auf dem Weg nach München.
Die deutsche Nationalmannschaft um Bundestrainer Joachim Löw ist auf dem Weg nach München. © IMAGO/Team 2 (Montage)
Anzeige

Es wird ernst: Die deutsche Nationalmannschaft ist am Montagmorgen nach München aufgebrochen, wo am Dienstag der EM-Auftakt gegen Frankreich stattfindet. Timo Werner verspricht: "Wir sind bereit."

Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft ist auf dem Weg nach München. Pünktlich verließ Joachim Löw am Montagvormittag mit seiner Auswahl das Teamquartier in Herzogenaurach. In zwei türkisfarbenen Bussen mit dem Turnierlogo und der Aufschrift "Germany" machte sich die DFB-Auswahl um kurz nach halb elf eskortiert von Polizeiwagen und -Motorrädern auf die rund 190 Kilometer lange Fahrt in die bayerische Landeshauptstadt.

Anzeige

In München werden Kapitän Manuel Neuer und seine Kollegen vor dem EM-Auftaktspiel am Dienstag (21.00 Uhr/ZDF und Magenta TV) gegen Frankreich im Hilton Hotel am Englischen Garten wohnen. "Wir sind bereit. Man hat den Drang anzufangen", sagte Angreifer Timo Werner.

Nach der Ankunft in München werden Löw und Neuer um 17.45 Uhr bei der offiziellen UEFA-Pressekonferenz Fragen zum Duell mit dem Weltmeister beantworten. Anschließend steht um 18.30 Uhr das Abschlusstraining in der Münchner EM-Arena an. Nach dem Spiel geht es noch in der Nacht zu Mittwoch wieder per Bus zurück ins fränkische Teamquartier.