22. Mai 2017 / 22:34 Uhr

Deutscher Meister! BVB-U19 siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Deutscher Meister! BVB-U19 siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die A-Junioren von Borussia Dortmund sind schon wieder Deutscher Meister.
Die A-Junioren von Borussia Dortmund sind schon wieder Deutscher Meister. © imago
Anzeige

Die U19 von Borussia Dortmund hat als erste deutsche Mannschaft ihren Meistertitel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigt.

Anzeige
Anzeige

Die U19 von Borussia Dortmund hat als erste deutsche Mannschaft ihren Meistertitel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigt. Das Team um die Jungprofis Felix Passlack und Dzenis Burnic setzte sich im Finale in Dortmund in einem dramatischen Elfmeterschießen mit 8:7 gegen die U19 des FC Bayern München durch. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Verteidiger Amos Pieper. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Mit 33 450 Zuschauern - darunter BVB-Trainer Thomas Tuchel und Bayerns Präsident Uli Hoeneß - wurde eine neue Bestmarke bei einem A-Junioren-Finale aufgestellt. Bislang lag der Rekord bei 23 000 Zuschauern, aufgestellt im Jahr 1976 beim 5:1 des FC Schalke 04 gegen den Reviernachbarn Rot-Weiss Essen.

Borussia Dortmund - FC Bayern München
Dortmunds Etienne Amenyido (l.) fightet gegen Bayerns Manuel Wintzheimer. © dpa
Anzeige

Siebter BVB-Titel im U19-Bereich

🎉🎉🎉 Wer ist Deutscher Meister? #JungeMeister2017

Geplaatst door Borussia Dortmund op maandag 22 mei 2017

Der BVB ist damit der erste Club, der seinen Titel in der A-Junioren-Bundesliga verteidigen konnte. Für die Westfalen war es zudem der insgesamt siebte Titel im U19-Bereich. Der BVB hatte sich als West-Meister im Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg durchgesetzt, die Münchner bezwangen den FC Schalke 04. Im Juni können die Dortmunder als erster Club das Double aus U19- und U17-Titel perfekt machen. Die U17 des BVB trifft im Halbfinale der B-Junioren-Bundesliga auf den SV Werder Bremen.