29. Dezember 2017 / 09:18 Uhr

Deutscher NFL-Profi: Kasim Edebali findet vierten Verein in einer Saison

Deutscher NFL-Profi: Kasim Edebali findet vierten Verein in einer Saison

Sönke Gorgos
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Back to the roots: Kasim Edebali ist zurück bei den New Orleans Saints.
Back to the roots: Kasim Edebali ist zurück bei den New Orleans Saints. © imago
Anzeige

Nachdem er bei den Los Angeles Rams nach nur sieben Tagen gefeuert wurde, hat der Hamburger bei seiner vierten Franchise binnen einer Saison angeheuert - seinem Ex-Klub New Orleans Saints.

Das Suchen hat ein Ende! Der deutsche NFL-Profi Kasim Edebali hat eine neue Franchise gefunden - seine vierte innerhalb dieser Saison. Der Hamburger heuert bei den New Orleans Saints an. Beim Team aus Lousiana hatte der 28-Jährige einst seine NFL-Karriere begonnen. Vor wenigen Tagen war er nach nur sieben Tagen bei den Los Angeles Rams wieder entlassen worden.

Anzeige
Mehr zu Kasim Edebali

Zupass kommt dem Deutschen ein Ausfall: Hau'oli Kikaha fällt mit einer Knöchelverletzung vorerst aus - somit hatten die Saints Bedarf auf der Position des Pass Rushers. Edebalis Vorteil: Er kennt das Scheme, also die groben taktischen Spielzüge genau wie viele seiner Mitspieler. Somit kann er sich während der laufenden Saison schnell akklimatisieren.

Mythos Vierschanzentournee – hier fliegen die Ski-Adler rund um den Jahreswechsel.

Oberstdorf: Skisprung-Magie pur an der Schattenbergschanze. Zur Galerie
Oberstdorf: Skisprung-Magie pur an der Schattenbergschanze. ©

Edebali spielte bereits zwischen 2014 und 2016 in New Orleans - es folgte eine wahre Odyssee über die Denver Broncos, die Detroit Lions und zuletzt LA - nirgendwo konnte er sich durchsetzen.