29. August 2019 / 17:23 Uhr

Deutscher Sprinter Pascal Ackermann gewinnt erste Etappe der Deutschland-Tour

Deutscher Sprinter Pascal Ackermann gewinnt erste Etappe der Deutschland-Tour

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
29.08.2019, Hannover: Radsport: UCI Europaserie, Deutschland Tour, 1. Etappe von Hannover nach Halberstadt (167,00 km). Der Deutsche Pascal Ackermann (M) vom Team Bora-Hansgrohe bejubelt im Ziel seinen Etappensieg vor dem Norweger Alexander Kristoff (l) vom UAE Team Emirates. Foto: Bernd Thissen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Erster Sieger bei der Deutschland-Tour 2019: Pascal Ackermann. © (c) Copyright 2019, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Anzeige

Das war der erwartete Sieg: Der deutsche Sprinter Pascal Ackermann hat die erste Etappe der Deutschland-Tour für sich entschieden. Der Sprinter vom Team Bora-hansgrohe ist damit auch der erste Führende der Tour.

Anzeige

Der beste deutsche Sprinter Pascal Ackermann hat die erste Etappe der Deutschland-Tour gewonnen. Nach 169 Kilometern von Hannover nach Halberstadt setzte sich der 25 Jahre alte Radprofi am Donnerstag auf der flachen Zielgeraden vor dem Norweger Alexander Kristoff durch und schaffte damit seinen ersten Etappensieg bei der Deutschland-Tour.

Anzeige

„Das war ein verdammt harter Sprint. Mein Team hat einen geilen Job gemacht. Das lief alles perfekt“, sagte Ackermann, der sich nach dem Sieg bei seinen Kollegen Emanuel Buchmann und Co. bedankte. Der Heimsieg hatte für den Blondschopf eine besondere Note: „Für Deutschland war das eine Mega-Stimmung. Das war noch einmal mehr als im letzten Jahr. Jetzt haben wir d das Ziel erreicht und gucken Tag für Tag. Der Druck ist nun weg, jetzt können wir Spaß haben.“

Die größten Comebacks der Sportgeschichte

Niki Lauda, Tiger Woods und Co.: Das sind die größten Comebacks der Sportgeschichte. Zur Galerie
Niki Lauda, Tiger Woods und Co.: Das sind die größten Comebacks der Sportgeschichte. ©

Ackermann übernimmt damit auch das Rote Trikot des Gesamtführenden. Der Südpfälzer vom Team Bora-hansgrohe hatte schon am Tag zuvor angekündigt, er wolle den Auftakt „unbedingt gewinnen“. Am Freitag geht es mit der zweiten Etappe von Marburg nach Göttingen weiter.



Die Deutschland-Tour wurde am Donnerstag in Hannover gestartet. Mit dabei sind viele Top-Stars, die auch bei der Tour de France am Start waren. Unter anderem der Waliser Geraint Thomas, der am Mittwoch die Nacht von Hannover gewann, und Julian Alaphilippe, der bei der Tour 14 Tage das gelbe Trikot trug. Auch die deutschen Rundfahrer Emanuel Buchmann und Lennard Kämna sind mit dabei.

Das deutsche Bora-hansgrohe-Team, für das Buchmann im Juli Gesamtrang vier bei der Tour de France eingefahren hatte, setzt seinen sportlichen Höhenflug damit ungebremst fort. Für Ackermann geht nach Siegen beim Radklassiker Frankfurt-Eschborn, zwei Tageserfolgen beim Giro d'Italia und der Bronzemedaille bei der Europameisterschaft eine unglaubliche Erfolgsserie im Jahr 2019 weiter. Insgesamt hat er nun schon neun Saisonsiege eingefahren.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!