26. Februar 2018 / 18:38 Uhr

Deutsches Olympia-Team begeistert in Frankfurt empfangen 

Deutsches Olympia-Team begeistert in Frankfurt empfangen 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Rodel-Olympiasieger Tobias Wendl und Tobias Arlt wurden von den Fans sofort umringt. 
Die Rodel-Olympiasieger Tobias Wendl und Tobias Arlt wurden von den Fans sofort umringt.  © imago
Anzeige

Nach dem großartigen Abschneiden bei den olympischen Winterspielen in Pyeongchang ist das deutsche Olympia-Team wieder in Deutschland eingetroffen. Am Frankfurter Flughafen wurden die Athleten von Fans und Angehörigen frenetisch empfangen. 

Das erfolgreiche deutsche Olympia-Team ist in der Heimat gelandet. Die aus Südkorea kommende Lufthansa-Maschine LH713 mit mehr als 150 Sportlern, Trainern und Funktionären an Bord setzte am Montag um 16.41 Uhr pünktlich in Frankfurt auf.

Anzeige

Deutsches Olympia-Team begeistert am Flughafen Frankfurt empfangen

Eishockey-Star David Wolf feiert mit den Fans.  Zur Galerie
Eishockey-Star David Wolf feiert mit den Fans.  ©

Olympia 2018: Alle Goldmedaillen-Gewinner

Laura Dahlmeier gewann in Pyeongchang schon zwei Goldmedaillen. Aber wie sieht's mit den anderen Olympiasiegern aus? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick über die bisherigen Gewinner. Zur Galerie
Laura Dahlmeier gewann in Pyeongchang schon zwei Goldmedaillen. Aber wie sieht's mit den anderen Olympiasiegern aus? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick über die bisherigen Gewinner. ©

Im Anschluss ging es direkt aus dem Flieger zu einem Empfang im Flughafen. Team Deutschland hatte bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang mit 31 Medaillen (14 Gold, 10 Silber, 7 Bronze) für das erfolgreichste Abschneiden seit der Wiedervereinigung gesorgt.