26. Juni 2016 / 20:16 Uhr

Deutschland gegen Slowakei: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik!

Deutschland gegen Slowakei: Die deutschen Spieler in der Einzelkritik!

Patrick Strasser
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Draxler und Boateng wussten zu überzeugen - das sah bei Mesut Özil anders aus.
Draxler und Boateng wussten zu überzeugen - das sah bei Mesut Özil anders aus. © dpa/Montage
Anzeige

Die DFB-Elf hat sich für das Viertelfinale qualifiziert. Unser Reporter Patrick Strasser hat die Noten.

Anzeige
Anzeige

Viertelfinale! Deutschland hat's vollbracht, steht nach einer starken Leistung und dem auch in der Höhe verdienten 3:0 gegen Underdog Slowakei im Viertelfinale der EM. Die Mannschaft von Jogi Löw attackierte die harmlosen Slowaken vom Start weg und spielten auch im zweiten Durchgang solide. Einziger Wermutstropfen: Der verschossene Elfmeter von Mesut Özil.

Wer besonders gut war und wer besonders schlecht, das erklärt Patrick Strasser in seiner Einzelkritik. Unser Sportbuzzer-Reporter hat die deutsche Mannschaft in Paris erneut aufmerksam beobachtet - und für uns im Einzelnen benotet.

Wie sie in Form waren, findet Ihr in unsere Einzelkritik-Bilderstrecke.

Deutschland gegen Slowakei: Die Einzelkritik!

Manuel Neuer (Note 2): Sensationsparade gegen Kuckas Kopfball, den Neuer aus dem Winkel fischte (40.). Weiter ohne Gegentor bei der EM. Stark! Zur Galerie
Manuel Neuer (Note 2): Sensationsparade gegen Kuckas Kopfball, den Neuer aus dem Winkel fischte (40.). Weiter ohne Gegentor bei der EM. Stark! © dpa
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus National
Sport aus aller Welt