26. September 2022 / 22:53 Uhr

Deutschland in der Einzelkritik gegen England: Musiala und Havertz glänzen, Schlotterbeck enttäuscht

Deutschland in der Einzelkritik gegen England: Musiala und Havertz glänzen, Schlotterbeck enttäuscht

Patrick Strasser
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das deutsche Team in der Einzelkritik gegen England.
Das deutsche Team in der Einzelkritik gegen England. © IMAGO/Shutterstock
Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft hat im Fußball-Klassiker im Londoner Wembley-Stadion gegen England eine 2:0-Führung verspielt, aber nach Rückstand noch ein Unentschieden erkämpft. Die DFB-Spieler in der SPORTBUZZER-Einzelkritik.

Eine Achterbahnfahrt erlebte die deutsche Nationalelf am Montagabend im Fußballtempel Wembley. Gute Ansätze, ein stimmiges Spiel, eine – vermeintlich – souveräne Führung, doch dann folgte der Rückschlag. Aus dem 2:0 gegen die Engländer wurde ein 2:3, dann rettete Chelsea-Legionär Kai Havertz die DFB-Elf mit einem echten Mittelstürmer-Tor. Ein Abstauber nach Schuss des eingewechselten Serge Gnabry. 3:3. Eine gute Show, eine starke Offensive dank des Doppelpacks von Havertz und des Elfmetertores von Ilkay Gündogan, aber auch große Sorgen und Zweifel, was die Defensive betrifft.

Anzeige

Für den SPORTBUZZER, das Sportportal des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND), hat Reporter Patrick Strasser das Geschehen in Wembley genau verfolgt: Wie reagierten die Spieler auf die 0:1-Niederlage gegen Ungarn? Wer spielte sich besonders in den Fokus? Und welche DFB-Profis haben im vorletzten Länderspiel vor der Weltmeisterschaft in Katar geschwächelt? Die Einzelkritik mit Noten für alle deutschen Nationalspieler findet ihr hier in der Bildergalerie!

DFB-Noten: Die Einzelkritik zum Spiel von Deutschland in England

Das deutsche Team in der Einzelkritik gegen England. Zur Galerie
Das deutsche Team in der Einzelkritik gegen England. ©

Das Spiel in Wembley war der letzte Auftritt vor der Abreise zur WM an den Arabischen Golf. Die DFB-Auswahl fliegt am 14. November zunächst in den Oman, wo am 16. November die letzte Testpartie gegen den dortigen Gastgeber stattfindet. Wiederum zwei Tage später geht es ins WM-Quartier Zulal Wellness Resort im Norden von Katar. Die Gegner in der Gruppenphase heißen Japan (23. November), Spanien (27. November) und Costa Rica (1. Dezember). England trifft in seiner Gruppe auf die USA, den Iran und Wales.

[Anzeige] Erlebe das Deutschland-Spiel gegen Costa Rica live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.