19. Juni 2021 / 23:17 Uhr

Szenarien nach Glanzleistung gegen Portugal: So schafft es die DFB-Elf ins EM-Achtelfinale

Szenarien nach Glanzleistung gegen Portugal: So schafft es die DFB-Elf ins EM-Achtelfinale

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die deutsche Nationalmannschaft hat plötzlich wieder gute Chancen auf das Achtelfinale.
Die deutsche Nationalmannschaft hat plötzlich wieder gute Chancen auf das Achtelfinale. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Wie schafft es Deutschland bei der Europameisterschaft ins Achtelfinale? Nach der 4:2-Gala im zweiten EM-Gruppenspiel gegen Portugal sind die Chancen der Deutschen um ein Vielfaches gestiegen. Sogar mit einer Niederlage gegen Ungarn könnte Deutschland unter Umständen weiterkommen. Der SPORTBUZZER hat nachgerechnet.

Nach dem 4:2-Sieg im zweiten Gruppenspiel gegen Portugal hat die deutsche Nationalmannschaft den Einzug in die K.-o.-Runde der Europameisterschaft in der eigenen Hand. Voraussetzung dafür ist ein Sieg im verbleibenden Gruppenspiel am Mittwoch gegen Ungarn, der Fehlstart (0:1 gegen Frankreich) wäre damit vergessen. Der SPORTBUZZER hat nachgerechnet: So geht es für das DFB-Team ins Achtelfinale!

Anzeige

Deutschland gewinnt gegen Ungarn:

Dann ist der Einzug ins Achtelfinale sicher. Schafft zeitgleich Frankreich keinen Sieg gegen Portugal, wäre Deutschland sogar Gruppensieger und träfe am Montag, 28. Juni (21 Uhr), im Achtelfinale auf einen der vier besten Gruppendritten.

Deutschland spielt Unentschieden gegen Ungarn:

Auch damit reicht es für den Einzug ins Achtelfinale – dank des 1:1 von Spanien gegen Polen in der Gruppe E: Zwar könnte die Nationalmannschaft mit einer Punkteteilung noch auf dem dritten Platz der Gruppe F landen. Mit dann vier Zählern und einer Tordifferenz von +1 wäre Deutschland aber definitiv einer der vier besten Gruppendritten, die ein Ticket für die K.-o.-Runde bekommen. Die Dritten der Gruppen C und E können diese Marke nicht mehr erreichen.

Deutschland verliert gegen Ungarn:

Dann muss schon Frankreich Portugal bezwingen, damit die deutsche Mannschaft es wegen des gewonnenen direkten Vergleichs gegen Portugal überhaupt noch auf Platz drei schafft. Mit drei Punkten ist die Chance, einer der vier besten Gruppendritten zu werden, indes noch deutlich geringer. Andererseits: siehe Portugal 2016 … Klar ist: Schafft Frankreich parallel zu einer deutschen Niederlage keinen Sieg gegen Cristiano Ronaldos Portugiesen, ist Joachim Löws letzte DFB-Mission beendet. Deutschland wäre als Gruppenletzter raus.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.