09. November 2019 / 11:37 Uhr

Bericht: Deutschland testet vor der EM 2020 gegen Spanien

Bericht: Deutschland testet vor der EM 2020 gegen Spanien

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die deutsche Nationalmannschaft absolviert im März offenbar ein Testspiel in Spanien.
Die deutsche Nationalmannschaft absolviert im März offenbar ein Testspiel in Spanien. © Getty
Anzeige

Ein erster Gegner des DFB-Teams steht in der Vorbereitung auf die EM 2020 offenbar fest. Laut "Marca" testet das Team von Bundestrainer Joachim Löw im März gegen Spanien. Der DFB mauert noch.

Anzeige
Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft testet einem Medienbericht zufolge vor der EM im kommenden Jahr gegen Spanien. Die Partie finde im März kommenden Jahres in Madrid oder Sevilla statt, berichtete die spanische Sport-Tageszeitung Marca.

Der DFB erklärte dagegen auf Anfrage der dpa am Samstag, die Testspielgegner der Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw für das Jahr 2020 stünden noch nicht fest. Spanien ist bereits für die EM 2020 qualifiziert. Deutschland will in den anstehenden Partien gegen Weißrussland am 16. November und gegen Nordirland drei Tage später das Ticket für das Turnier lösen.

Die DFB-Kandidaten für die EM 2020 im Chancen-Check

Die Chancen von Mats Hummels, Joshua Kimmich und Leroy Sané auf die EM 2020 sind unterschiedlich ausgeprägt - der SPORTBUZZER macht den Check! Zur Galerie
Die Chancen von Mats Hummels, Joshua Kimmich und Leroy Sané auf die EM 2020 sind unterschiedlich ausgeprägt - der SPORTBUZZER macht den Check! ©
Anzeige

Löw nimmt DFB-Team in die Pflicht: "Hätte mir gewüncht, dass wir schon weiter wären"

Der Bundestrainer fordert vor den Länderspielen gegen Weißrussland und Nordirland eine Steigerung seiner Mannschaft. "Ich hätte mir gewünscht, dass wir in der Entwicklung dieser noch jungen Mannschaft schon weiter wären. Gerade im Umbruch braucht man eine gewisse Kontinuität. Das war durch die vielen Verletzungen aber nicht möglich, wir konnten uns kaum einspielen", meinte der 59-Jährige.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der Coach verzichtet gegen Weißrussland und Nordirland auf Experimente und berief vornehmlich etabliertes Personal in seinen Kader. Einziger nominierter Akteur ohne Länderspieleinsatz ist Abwehrspieler Niklas Stark von Hertha BSC, der sein Debüt bei den Begegnungen im Oktober gegen Argentinien (2:2) und und in Estland (3:0)verletzungsbedingt verschieben musste. Zu den Rückkehrern zählen neben Kroos auch Leon Goretzka und Nico Schulz.

Verzichten muss Löw auf die verletzten Leroy Sané (Manchester City), Marcel Halstenberg (RB Leipzig), Thilo Kehrer (Paris), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) und Antonio Rüdiger (FC Chelsea), der wegen seiner Leistungsbeschwerden erneut operiert wurde und mindestens bis Ende des Monats ausfällt.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN