04. Juni 2021 / 14:32 Uhr

DFB-Stars feiern U21 für Einzug ins EM-Finale - Gosens: "Die Jungs sind ein Vorbild für uns"

DFB-Stars feiern U21 für Einzug ins EM-Finale - Gosens: "Die Jungs sind ein Vorbild für uns"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die U21-Auswahl erhielt nach dem Einzug ins EM-Finale viel Lob von den Nationalspielern, unter anderem von Robin Gosens (rechts).
Die U21-Auswahl erhielt nach dem Einzug ins EM-Finale viel Lob von den Nationalspielern, unter anderem von Robin Gosens (rechts). © dpa/Morten Monus/IMAGO/kolbert-press/Burghard Schreyer (Montage)
Anzeige

Der Jubel bei der deutschen U21-Auswahl war groß: Mit einem 2:1 über die Niederlande glückte der Einzug ins EM-Finale. Dafür gab es nun viel Lob von den "großen" Nationalspielern. Robin Gosens betonte, die U21 sei "ein Vorbild für uns".

Anzeige

Der Jubel bei der deutschen U21-Auswahl war riesig: Mit einem 2:1-Erfolg über die Niederlande zog der DFB-Nachwuchs am Donnerstag ins EM-Finale ein. Das brachte den Spielern von U21-Coach Stefan Kuntz großes Lob von der "großen" Nationalmannschaft ein. "Die Jungs sind ein Vorbild für uns. Mit welcher Leidenschaft sie auf den Platz gehen, wie sie zusammenhalten und sich pushen – das ist überragend. Wenn sie so durchziehen, bin ich mir sicher, dass sie sich das Ding auch holen werden", sagte Robin Gosens von Atalanta Bergamo am Freitag in der virtuellen Pressekonferenz des DFB.

Anzeige

DFB-Direktor Bierhoff lobt Teamgeist der U21

DFB-Direktor Oliver Bierhoff ergänzte: "Auch gegen die Niederlande ist unsere Mannschaft wieder leidenschaftlich und mitreißend aufgetreten und hat früh im Spiel den Grundstein für diesen tollen Erfolg gelegt. Nur mit großem Teamgeist und viel Einsatz schafft man es ins Finale."

Champions-League-Sieger Kai Havertz vom FC Chelsea bedachte Doppeltorschütze Florian Wirtz, mit dem er bis zum vergangenen Sommer bei Bayer Leverkusen zusammengespielt hatte, mit einem Sonderlob. "Flo ist ein super Spieler. Er hat gezeigt, dass er trotz seines Alters in solchen Spielen vorangehen kann. Natürlich hätte er es auch verdient, bei uns dabei zu sein. Glaube aber auch, dass ihm diese EM noch gut tut", sagte der 21-Jährige.



Özcan will nicht noch einmal Finale verlieren

U21-Spieler Salih Özcan gab am Freitag einen kurzen Einblick über die Party im Team unmittelbar nach der Partie. "In der Kabine gab es laute Musik, jeder hat sich gefreut, war im Hotel gut drauf. Aber viel Zeit, uns zu freuen, haben wir nicht. ich stehe jetzt zum zweiten Mal im EM-Finale. Noch einmal Zweiter werden will ich nicht", so Özcan, der schon bei der Final-Niederlage 2019 dabei gewesen war. Mit seiner Zukunft will er sich jedoch erst nach der EM beschäftigen. Über mögliche Angebote sagte er: "Da ist einiges reingekommen."

Angreifer Mergim Berisha von RB Salzburg, der gegen die Niederlande viel Pech im Abschluss hatte, sagte: "Ich habe mich einfach riesig gefreut. Ich bin stolz, Teil dieser Mannschaft zu sein." Über einen möglichen Wechsel in die Beletage sagte er: "Die Bundesliga ist natürlich eine sehr gute Liga. Wenn der richtige Zeitpunkt kommt, mache ich mir Gedanken über meine Zukunft. Aber erst einmal steht ein sehr wichtiges Spiel an." Im Finale trifft die U21 an diesem Sonntag (21 Uhr) auf Portugal.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!