06. September 2018 / 17:58 Uhr

DFB-Mannschaftsrat soll verjüngt werden - mit Joshua Kimmich und Julian Brandt?

DFB-Mannschaftsrat soll verjüngt werden - mit Joshua Kimmich und Julian Brandt?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
DFB-Direktor Oliver Bierhoff (l.) und Bundestrainer Joachim Löw arbeiten nach dem WM-Debakel am Umbau der Nationalmannschaft.
DFB-Direktor Oliver Bierhoff (l.) und Bundestrainer Joachim Löw arbeiten nach dem WM-Debakel am Umbau der Nationalmannschaft. © dpa
Anzeige

Nächste Konsequenz aus dem WM-Debakel: Der DFB verjüngt seinen Mannschaftsrat. Zwei Spieler gelten als erste Anwärter auf die Beförderung in das Gremium.

Anzeige
Anzeige

Nach dem Debakel bei der WM in Russland soll der Mannschaftsrat des DFB-Teams verjüngt werden. Das Gremium, das in sportlichen Fragen wichtiger Ansprechpartner für Bundestrainer Joachim Löw ist und unter anderem die Turnier-Prämien verhandelt, wird dafür erweitert. Dies berichtet die Bild und nennt zwei potenzielle Kandidaten, die in den Kreis aufrücken und damit auch ihre Bedeutung für die Nationalmannschaft weiter erhöhen könnten: Joshua Kimmich und Julian Brandt.

Mehr zum DFB-Team

Bayern-Profi Kimmich (23) ist bereits seit Jahren nicht mehr aus dem Team wegzudenken und gilt auch nach dem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft als unumstrittener und inzwischen auch meinungsstarker Hoffnungsträger. Brandt (22) steht im Zuge des Umbaus auf dem Sprung zu einer sportlich wichtigeren Rolle. Der Flügelspieler von Bayer Leverkusen könnte bei der Zusammenstellung des Mannschaftsrates zudem davon profitieren, dass der Kreis nicht fast ausschließlich aus Profis der FC Bayern bestehen soll.

Deschamps: 'Löw hat exzellente Arbeit geleistet'

Nach der zunächst vorläufigen Ausmusterung von Sami Khedira (Juventus Turin) ist Toni Kroos von Real Madrid das einzige Rats-Mitglied, das nicht in München spielt. Neben Deutschlands "Fußballer des Jahres" gehören derzeit Manuel Neuer, Mats Hummels, Thomas Müller und Jerome Boateng dem Gremium an. DFB-Direktor Oliver Bierhoff sagte der Bild: "Jüngere Spieler werden künftig mehr eingebunden."

Wie endet der deutsche Auftakt in die Nations League gegen Weltmeister Frankreich? Hier abstimmen!

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN