07. Juni 2022 / 22:55 Uhr

DFB-Noten zum Remis gegen England: Neuer zeigt seine Weltklasse – Torschütze Hofmann glänzt

DFB-Noten zum Remis gegen England: Neuer zeigt seine Weltklasse – Torschütze Hofmann glänzt

Heiko Ostendorp und Tobias Manzke
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die Leistung der deutschen Nationalspieler gegen England in Noten bewertet.
Der SPORTBUZZER hat die Leistung der deutschen Nationalspieler gegen England in Noten bewertet. © dpa (Montage)
Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft hat den Sieg im Klassiker gegen England am Dienstagabend spät aus der Hand gegeben. Ein Tor von Jonas Hofmann reichte nicht. Der SPORTBUZZER hat die Leistung der DFB-Stars in Noten bewertet.

Ein ärgerlicher Elfmeter hat Hansi Flick bei seiner Rückkehr nach München um den ersten Sieg gegen einen großen Gegner gebracht. Beim 1:1 (0:0) im Klassiker gegen England lag die extrem umgebaute deutsche Nationalmannschaft am Dienstagabend durch das dritte Länderspiel-Tor von Jonas Hofmann (51. Minute) lange Zeit auf Siegkurs. Dann agierte Nico Schlotterbeck unglücklich gegen Harry Kane im Strafraum. Nach Videobeweis verwandelte Englands Kapitän sicher vom Punkt gegen den ansonsten unbezwingbaren Manuel Neuer (88.).

Anzeige

Für den SPORTBUZZER haben sich RND-Sportchef Heiko Ostendorp und Chefreporter Tobias Manzke in München das zweite DFB-Spiel in der Nations League angeschaut. Wer konnte neben Torschütze Hofmann und Keeper Neuer noch überzeugen? Wer fiel ab? Die Noten zum Spiel der deutschen Nationalmannschaft gibt es in der Bildergalerie!

DFB-Team in Noten: Die Einzelkritik zum Klassiker gegen England

Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die Leistung der deutschen Nationalspieler gegen England in Noten bewertet. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER hat die Leistung der deutschen Nationalspieler gegen England in Noten bewertet. ©

Am kommenden Samstag, den 11. Juni, gibt es für die DFB-Auswahl in Budapest gegen Ungarn nun das nächste Auswärtsspiel zu bestreiten. Zu unterschätzen ist der kommende Gegner nicht: Die Ungarn hatten mit einem 1:0 gegen England zum Auftakt der Nations-League-Saison aufhorchen lassen. Zum Abschluss des Lehrgangs wartet am 14. Juni in Mönchengladbach erneut Italien auf das DFB-Team. Gegen die "Squadra Azzurra" gab es für die Flick-Elf am vergangenen Samstag ein 1:1.