06. November 2019 / 11:48 Uhr

DFB-Pokal: Achtelfinalspiele des FC Bayern, BVB und Eintracht Frankfurt im Free-TV

DFB-Pokal: Achtelfinalspiele des FC Bayern, BVB und Eintracht Frankfurt im Free-TV

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Drei Achtelfinalspiele des DFB-Pokals werden im Free-TV ausgestrahlt.
Drei Achtelfinalspiele des DFB-Pokals werden im Free-TV ausgestrahlt. © imago images/Nordphoto
Anzeige

Der DFB hat die genauen Anstoßzeiten des DFB-Pokalachtelfinales terminiert. Damit ist auch bekannt, welche Spiele die Fans im Free-TV zu sehen bekommen. Anhänger des FC Bayern, des BVB und Eintracht Frankfurt dürfen sich freuen.

Anzeige
Anzeige

Der DFB hat die genauen Anstoßzeiten der DFB-Pokalachtelfinalspiele terminiert. Damit ist auch bekannt, dass die Matches Eintracht Frankfurt vs. RB Leipzig, Werder Bremen vs. Borussia Dortmund und die Partie Bayern München gegen die TSG Hoffenheim im Free-TV ausgestrahlt werden.

Sport1 überträgt am Dienstag, den 4. Februar 2020 (Anstoß: 18.30 Uhr), die Partie der Frankfurter Eintracht gegen RB Leipzig. Die ARD zeigt das Heimspiel der Bremer gegen Borussia Dortmund am 4. Februar 2020 (Anstoß: 20.45 Uhr) und das Duell zwischen den Bayern und Hoffenheim am Mittwoch, den 5. Februar 2020 (Anstoß: 20.45 Uhr). Diese und die fünf weiterer Begegnungen sind außerdem auf dem Bezahlsender Sky zu sehen.

Pokalwunder: Die größten Sensationen der DFB-Pokal-Geschichte

Der Berliner AK fegt Hoffenheim im Jahr 2012 mit 4:0 vom Platz, Vestenbergsgreuth besiegt 1994 den deutschen Meister FC Bayern um Torwart Oliver Kahn mit 1:0. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die größten Sensationen in der Geschichte des DFB-Pokals. Zur Galerie
Der Berliner AK fegt Hoffenheim im Jahr 2012 mit 4:0 vom Platz, Vestenbergsgreuth besiegt 1994 den deutschen Meister FC Bayern um Torwart Oliver Kahn mit 1:0. Der SPORTBUZZER zeigt die größten Sensationen in der Geschichte des DFB-Pokals. ©

Der Titelverteidiger Bayern München will auch in der laufenden Pokalsaison die begehrte Trophäe holen. In der vergangenen Saison setzte sich der deutsche Rekordmeister deutlich mit 3:0 im Finale gegen RB Leipzig durch. Doch auch die Leipziger wollen wieder ins Finale. RB-Coach Julian Nagelsmann kündigte bereits zu Saisonbeginn an, "etwas Blechernes" holen zu wollen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Die Spielansetzungen im Achtelfinale des DFB-Pokals in der Übersicht:

Dienstag, 4. Februar 2020, ab 18.30 Uhr:
1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf
Eintracht Frankfurt - RB Leipzig

Dienstag, 4. Februar 2020, ab 20.45 Uhr:
FC Schalke 04 - Hertha BSC
SV Werder Bremen - Borussia Dortmund

Mittwoch, 5. Februar 2020, ab 18.30 Uhr:
Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart
SC Verl - 1. FC Union Berlin

Mittwoch, 5. Februar 2020, ab 20.45 Uhr:
1. FC Saarbrücken - Karlsruher SC
FC Bayern München - TSG 1899 Hoffenheim