30. August 2021 / 16:08 Uhr

DFB-Pokal-Auslosung der Frauen: Das sind die Gegner von Turbine Potsdam und Babelsberg 74

DFB-Pokal-Auslosung der Frauen: Das sind die Gegner von Turbine Potsdam und Babelsberg 74

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
21.04.2021, Fußball, 1.Frauenbundesliga, Punktspiel, 1.FFC Turbine Potsdam-FC Bayern Muenchen, Karl-Liebknecht-Stadion
im Bild: v.l. 1.FFC Turbine Potsdam celebrate the goal,Torjubel zum 1:0
Die Mannschaft von Turbine Potsdam bekommt es mit Hannover 96 zu tun. © Foto: Julius Frick
Anzeige

DFB-Pokal: Bundesligist Turbine Potsdam muss in der zweiten Runde des Pokals bei Hannover 96 antreten, die Regionalliga-Fußballerinnen des FSV Babelsberg 74 bekommen es mit den Sportfreunden Siegen zu tun.

Die Bundesliga-Fußballerinnen von Turbine Potsdam treffen in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Hannover 96. Das ergab die Auslosung am Montag. Turbine hatte in der ersten Runde spielfrei, Nord-Regionalligist Hannover 96 hatte den FC Hertha 03 aus der Berlinliga mit 4:0 besiegt. Das Spiel findet am Wochenende 25. bis 27. September statt.

Anzeige

Nordost-Regionalligist FSV Babelsberg 74 empfängt am selben Wochenende in der zweiten Runde die Sportfreunde Siegen (Regionalliga West). Das 74-Team hatte in der ersten Runde den FC Pfeil Broistedt mit 5:2 besiegt, Siegen gewann gegen den TuS Immendorf mit 17:0.

In Bildern: Babelsberg 74 gewinnt mit 5:2 gegen den FC Pfeil Broistedt.

Der FSV Babelsberg 74 (weiße Trikots) siegt im Rahmen der ersten DFB-Pokalrunde mit 5:2 (3:1) gegen den FC Pfeil Broistedt. Reinkober (18.), Wesely (20.) und von Zadow (23.) brachten die Hausherrinnen in Führung. Bei den Gästen trafen Förster (24.) und Zimmermann (80.), bevor Simon per Doppelpack den Einzug in die zweite Runde perfekt machte (83., 88.). Zur Galerie
Der FSV Babelsberg 74 (weiße Trikots) siegt im Rahmen der ersten DFB-Pokalrunde mit 5:2 (3:1) gegen den FC Pfeil Broistedt. Reinkober (18.), Wesely (20.) und von Zadow (23.) brachten die Hausherrinnen in Führung. Bei den Gästen trafen Förster (24.) und Zimmermann (80.), bevor Simon per Doppelpack den Einzug in die zweite Runde perfekt machte (83., 88.). © René Teichmann

„Siegen ist vermutlich stärker als Broistedt, von der Leistungsstärke ist die Mannschaft eher wie Union Berlin in unserer Liga einzuschätzen. In der vergangenen Saison waren sie Erster in der Regionalliga West. Aber wir können an guten Tagen auch jedes Team in unserer Liga schlagen“, sagte 74-Trainer Ivo Ziemann.