03. November 2019 / 02:08 Uhr

DFB-Pokal: Auslosung zum Achtelfinale live im TV und im Online-Stream sehen

DFB-Pokal: Auslosung zum Achtelfinale live im TV und im Online-Stream sehen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Objekt der Begierde: Der DFB-Vereinspokal. 
Das Objekt der Begierde: Der DFB-Vereinspokal.  © dpa
Anzeige

Live im TV und im Online-Stream: So seht Ihr die Auslosung zum Achtelfinale im DFB-Pokal!  

Anzeige
Anzeige

Elf Bundesligisten, nur zwei Zweitligisten, ein Vertreter aus der 3. Liga und zwei Regionalliga-Klubs haben im Achtelfinale des DFB-Pokals weiter den Traum vom Finale am 23. Mai 2020 in Berlin. Gespielt wird am 4. und 5. Februar 2020. Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wird Nationalspielerin Turid Knaak von der SGS Essen die Lose für die Runde der letzten 16 ziehen. Sie vertritt den erkrankten Felix Neureuther.

Mehr zum DFB-Pokal

Die Bundesliga ist in der kommenden Runde immer noch mit elf Klubs sehr stark vertreten. In der 2. Runde lieferte der 1. FC Köln beim Viertligisten FC Saarbrücken (2:3) die größte Blamage. Borussia Dortmund, Union Berlin, Bayer Leverkusen und RB Leipzig kamen in direkten Bundesliga-Duellen weiter. Einziger Drittligist ist der krisengeplagte 1. FC Kaiserslautern, der nach Mainz 05 mit dem 1. FC Nürnberg im Elfmeterkrimi erneut ein höherklassiges Team ausschaltete. Saarbrücken und der SC Verl sind die letzten verbliebenen Klubs aus der Regionalliga.

DFB-Pokal: Das sind die Tor- und Titelrekorde

Beim Pokal-Finale in Berlin geht es neben dem Titel auch um einen Platz im Fußball-Olymp. Zur Galerie
Beim Pokal-Finale in Berlin geht es neben dem Titel auch um einen Platz im Fußball-Olymp. ©
Anzeige

Diese Teams sind noch mit dabei

Bundesliga: FC Bayern München, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt, RB Leipzig, Bayer Leverkusen, Werder Bremen, TSG Hoffenheim, Fortuna Düsseldorf, Hertha BSC, FC Schalke 04, Union Berlin

Zweite Bundesliga: VfB Stuttgart, Karlsruher SC

Dritte Liga: 1. FC Kaiserslautern

Regionalliga: SC Verl, 1. FC Saarbrücken

Der BVB in Noten: Die Einzelkritik zum Pokal-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach

Dank zwei Toren von Julian Brandt steht der BVB im Achtelfinale des DFB-Pokals. Für den SPORTBUZZER hat Felix Meininghaus die Leistung der Dortmunder bewertet.  Zur Galerie
Dank zwei Toren von Julian Brandt steht der BVB im Achtelfinale des DFB-Pokals. Für den SPORTBUZZER hat Felix Meininghaus die Leistung der Dortmunder bewertet.  ©

Wie sehe ich die DFB-Pokal-Auslosung zum Achtelfinale live im TV?

Das Erste zeigt die DFB-Pokal-Auslosung zum Achtelfinale am Sonntag live im Free-TV. Die Übertragung aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund beginnt um 18 Uhr. Moderation: Matthias Opdenhövel.

Gibt es einen (kostenlosen) Livestream?

Ja. Das Erste zeigt die Auslosung zum Achtelfinale im DFB-Pokal am Sonntag auch im kostenlosen Live-Stream auf seiner Homepage sowie in der Mediathek.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN