01. September 2021 / 11:11 Uhr

DFB-Pokal bei Babelsberg 03: RB Leipzig muss am 26. Oktober ran

DFB-Pokal bei Babelsberg 03: RB Leipzig muss am 26. Oktober ran

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
RB Leipzig muss im Karl-Liebknecht-Stadion von Babelsberg 03 um den Einzug in die nächste DFB-Pokal-Runde kämpfen.
RB Leipzig muss im Karl-Liebknecht-Stadion von Babelsberg 03 um den Einzug in die nächste DFB-Pokal-Runde kämpfen. © dpa-Zentralbild
Anzeige

Die Bundesliga-Profis von RB Leipzig müssen in der zweiten Runde des DFB-Pokals in Potsdam bei Babelsberg 03 ran. Nun steht die Spielzeit fest.

Leipzig. Fußball-Bundesligist RB Leipzig bestreitet das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal beim Nordost-Regionallisten SV Babelsberg 03 am Dienstag, den 26. Oktober. Das geht aus den zeitgenauen Ansetzungen hervor, die der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch veröffentlichte. Die Partie wird um 18.30 Uhr im Karl-Liebknecht-Stadion angepfiffen.

Anzeige

In der ersten Runde setzten sich die Roten Bullen beim SV Sandhausen mit 4:0 durch. Babelsberg hatte in der ersten Runde die SpVgg Greuther Fürth im Elfmeterschießen besiegt und freut sich diebisch über das Los RB. „Das ist ein sensationeller Gegner, den wir da haben. Ein Hammerlos. Das wird ein absolutes Event hier“, sagte Trainer Jörg Buder. In seiner Elf spielt einer, der bei RB eine ganz besondere Geschichte hat: Daniel Frahn. Der Stürmer trug von 2010 bis 2015 das Trikot der Leipziger, war Kapitän, ging mit dem Team den Weg von der Regionalliga in die 2. Bundesliga.